E-Auto Sharing

Das T&Emagazin sprach mit Robin Schmid über die von dem Berliner mitgegründete Elektroauto-Sharing-Plattform FUTURE.rent.

? Kannst du kurz erklären, was FUTURE.rent genau ist?

! Wir bieten eine Sharing-Plattform für Elektrofahrzeuge: Eigentümer eines Elektroautos können ihr Fahrzeug hier anbieten und damit Geld verdienen. Mietinteressenten können Elektroautos auf der Plattform anmieten.
Wir unterscheiden uns von einer klassischen Autovermietung durch den sehr persönlichen Kontakt bei der Übergabe und Rücknahme der Fahrzeuge.

? Du bist ja eher bekannt als YouTuber für Elektromobilität. Wie kam es dazu, dass du diese Plattform gegründet hast?

! Es liegt mir am Herzen, die Elektromobilität voranzubringen. Diese muss man selbst erfahren und danach möchte man nichts anderes mehr. Auf meinem YouTube-Kanal Robin TV Blau berichte ich regelmäßig über Themen der Elektromobilität. Vorurteile gegenüber dem Thema räumt man am besten aus, indem man den Menschen die Möglichkeit gibt, es einfach mal selbst auszuprobieren. Bei der Vermietung meines privaten Tesla habe ich dann gemerkt, dass dies eine lukrative Einnahmequelle sein kann. Aufgrund dieser Erfahrungen wurde FUTURE.rent gegründet. Diese Möglichkeit möchte ich nämlich gerne jedem Eigentümer eines Elektrofahrzeugs anbieten.

? Warum sollte ich mein Auto auf dieser Plattform vermieten?

! Zu 90 Prozent steht ein Fahrzeug nur herum und verursacht Kosten. Man müsste sie deshalb eigentlich „Stehzeuge“ nennen. Unser Motto ist: Mach dein Stehzeug zum Fahrzeug! Dadurch kann man Geld verdienen oder sich Kosten zurückholen, andere Menschen für Elektromobilität begeistern und Ressourcen sinnvoll nutzen. Zudem ist das glückliche Gesicht eines Mieters bei der Rückgabe schon fast unbezahlbar.

? Wie wird die Bezahlung abgewickelt?

! Bei erfolgreicher Buchung ziehen wir das Geld vom Mieter ein. Wir bieten eine unkomplizierte Online-Bezahlung über Lastschrift, Kreditkarte, Sofort-Überweisung oder Paypal an. Nach erfolgreichem Vermietvorgang werden 90 Prozent an den Vermieter ausgezahlt. Als Treuhänder dazwischen geben wir beiden Seiten Sicherheit.

? Wer schließt den Mietvertrag ab?

! Wir treten nur als Vermittler auf. Der Vertrag entsteht zwischen Vermieter und Mieter. Wünsche und Sondervereinbarungen können die Parteien untereinander abklären. Besonders wichtige Informationen und Vorlagen für die Dokumente stellen wir zur Verfügung.

? Wer regelt Autoübergabe und Rücknahme?

! Der Vermieter übernimmt die Übergabe und Rücknahme des Fahrzeugs. Der persönliche Kontakt ist dabei sehr wertvoll. In Zukunft werden wir aber auch Dienstleistungen anbieten, um diesen Prozess zu erleichtern.

? Welche Kosten kommen auf Vermieter zu, wenn Sie ihr E-Auto bei euch vermieten?

! Es ist uns wichtig, dass keine Fixkosten entstehen. Wer sein Auto anbietet und keine Vermittlung generiert, der zahlt auch nicht. Wir erheben lediglich eine Vermittlungsprovision von 10 Prozent pro erfolgreicher Vermietung.

? Sind Autos für den Zeitraum der Vermietung speziell versichert?

! Wir arbeiten mit eMover 24 und der Itzehoer Versicherung zusammen. Aus unserer Sicht bieten sie im deutschsprachigen Raum das beste Angebot für Elektroautofahrer und auch für Vermieter an. Zur Zeit muss man seinen Versicherungstarif noch auf einen Vermiet-Versicherungstarif umstellen. Wir arbeiten aber auf Hochdruck an einem neuen und einzigartigen Angebot: die tagesbasierte Vermietversicherung. Bei beiden Varianten kann das eigene Elektroauto während der Vermietung Vollkasko abgesichert werden.

? Wie kann ich sicher sein, vertrauenswürdige Mieter oder Vermieter zu finden?

! Transparenz und ein fairer Umgang miteinander sind uns ausgesprochen wichtig. Wir überprüfen jeden Mieter manuell, dazu haben wir einen eigenen Verifizierungsprozess implementiert.
Die gegenseitigen Bewertungen von Mietern und Vermietern werden als Funktion schon bald hinzugefügt.

? In welchen Ländern ist die Plattform aktiv?

! Aktuell sind wir in Deutschland, Österreich und der Schweiz aktiv. Weitere Länder folgen, sobald wir lokale Partner gefunden haben.

? Wer bestimmt den Mietpreis?

! Vermieter bestimmen den Preis völlig eigenständig. Wir werden künftig aufgrund unserer Erfahrungen auch Tipps geben für eine erfolgreiche Preisgestaltung, je nach Automodell und Region.

? Wie sieht die Zukunft für die Plattform aus?

! Wir arbeiten bereits an Apps für iOS und Android. Zudem haben wir eine lange Liste an großartigen Funktionen, die Stück für Stück hinzugefügt werden. Wir planen auch Dienstleistungen und erweitern die Plattform um hilfreiche Informationen. Ein nächster großer Schritt ist geplant, den ich gerne in einem nächsten Interview erläutere. Seid gespannt.

FUTURE.rent Mitgründer Robin Schmid bei der eMobility-Parade 2019 in Berlin.

Weitere Themen der Ausgabe 4/2019 des T&Emagazin.

Es kann gegen Übernahme von Porto- und Versandkosten über den T&Eshop bestellt werden. Nicht nur wegen dieses Beitrags lohnt es sich, das 52-seitige Heft an andere weiter zu geben. Denn in so einigen Beiträgen geht es um die Mythen rund ums Thema E-Mobilität. Vielen hilft es, im Zeitalter von Fake-News mal etwas in schwarz auf grau lesen zu können (innen ist das T&Emagazin auf 100% Recycling-Papier).

Weitere Themen der Ausgabe 4.2019:

Tesla Tuning – macht das Sinn? – verschiedene Berichte, Interviews…

Praktische 21“-Felgen – die New Aeros                 

Tesla Welt – News des Quartals, von David Reich

Tesla – Elon Musk – Der Disruptor unserer Zeit, von Denis Klassen

Tesla – Servicehölle bei Tesla!?      

Dennis Witthus interviewt Stefan Moeller von Nextmove; Georg Giglinger kommentiert

Tesla – Vom Motorrad in den Rollstuhl zum Tesla

Die Herausgeber –  Tesla Fahrer und Freunde e.V.

Die Herausgeber – Erster Geburtstag des TOCH

Ev Events – E-Mobilitäts-Termine

Im Rückspiegel – Horber Appell

Im Rückspiegel – eMoR, Rock den Ring, IAA-Proteste

Im Rückspiegel – WAVE Germany

E-Mobilität – Internationale Automobil-Ausstellung , von Michael Schmitt

E-Mobilität – Electrify BW- Der Podcast, Interview mit Jérome Brunnell und Jana Höffner

Early Adopter – Ich traf Elon Musk

E-Mobilität – Elektroauto-Sharing-Plattform , Gespräch mit Robin Schmid

Reisebericht – Camping im Tesla an der Côte d‘Azur

Fahrbericht – Jaguar I-Pace, von Dirk Henningsen

Fahrbericht – Tesla Model X, von Michael Schmitt

Wirtschaft: Lithium, von Stefan Debera

Elektroautoguru – E-Mobilität in der kalten Jahreszeit, von Antonino Zeidler

E-Mobilität – Wie der Strom in das E-Auto kommt, von Andreas Neumann

Fanboy – Porsche Taycan, von Gabor Reiter

… und vieles andere mehr.

——————————————————–

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO2 sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.