W wie Winter

Bei allen Autos verschlechtert sich der Wirkungsgrad durch niedrige Temperaturen. Für Elektroautos kommt hinzu, dass die Heizung kein Nebenprodukt eines heißen Motors ist, sondern elektrisch und zu Lasten der Akkuladung erfolgt. Außerdem wirken die kalten Temperaturen auf die Zellchemie im Akku, was zu einer weiteren Verschlechterung der Reichweite führt. In Summe sind das bis zu 40 Prozent.