300 Auslageorte

Die 3. Ausgabe des T&Emagazins ist an seinen Auslageorten angekommen.

Es kann kostenlos mitgenommen werden. “Das T&Emagazin ist überall da zu finden, wo sich E-Mobilitsten und insbesodere Tesla-Fahrer bewegen”, so das Verprechen. Tatsächlich gibt es im deutschsprachigen Raum auch noch Lücken auf der Karte, doch mit rund 300 Auslageorten kann sich das Verteilernetz des T&Emagazin durchaus schon sehen lassen: https://temagazin.de/auslageorte/

Wer eine öffentliche Einrichtungen, insbesondere mit Lademöglichkeit für E-Fahrzeuge, betreibt, kann selbst Auslagepunkt werden. Ein entsprechendes Paket mit Prospektaufsteller ist über den Shop gegen Versandkostenübernahme erhältlich.

Wer nur ein einzelnes Exemplar oder 5, 10 oder 20 Hefte haben möchte, kann dies (ohne auf der Karte zu erscheinen) über den Shop bestellen.

Ein Gedanke zu „300 Auslageorte

Schreibe einen Kommentar zu Gerd Schauer Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.