T&Emagazin auf Dauer beziehen

https://shop.temagazin.de/kategorie/magazin/

Nach einem Jahr „Probezeit“ sind sich die Macher vom T&Emagazin sicher: Die Zeitschrift wird es weiterhin geben. Diesem Umstand ist geschuldet, dass nunmehr nicht mehr nur ein „Mini-Abo“ möglich ist, sondern die Zeitschrift unbegrenzt zu abonnieren ist.

Im Shop können interessierte für 20 Euro im Jahr (incl. Versandkosten und Porto) vierteljährlich das T&Emagazin beziehen. Wer jeweils 5 Exemplare zugeschickt bekommen möchte, zahlt 25 Euro und wer 10 Hefte haben möchte, 40 Euro.

Die Idee dahinter ist, dass das T&Emagazin sich dazu eignet, es Interessierten weiterzugeben. Nach einem Jahr Praxis kann dieses Konzept als durchaus angekommen bezeichnet werden. Viele E-Mobilisten haben nicht nur das T&Emagazin als attraktive Lektüre für sich entdeckt. Sie folgen der Grundidee es bei vielen Gelegenheiten an Menschen weiterzugeben, die sie zum Thema ansprechen.

Angesichts breiter Vorurteile gegenüber der Elektromobilität und jede Menge Fake-News im Umlauf ist das T&Emagazin eine praktische Handreiche. Mit der Zeitschrift und den darin befindlichen Artikeln kann hier entgegengesteuert werden. In jeder Ausgabe sind zahlreiche Belege dafür zu finden, dass Elektromobilität heute möglich ist. Praktische Erfahrungen und weitere Entwicklungen sind dokumentiert. Soweit dies bei einem vierteljährlich erscheinenden Periodikum möglich ist, wird auf aktuelle Themenstellungen eingegangen. Die Autorinnen und Autoren sind selbst Praktiker der E-Mobilität und lassen wissen, was sie in ihrem Alltag erfahren und womit sie sich fundiert auseinandersetzen. Doch das Wichtigste ist: Im Gegensatz zu kurzlebigen knappen Digitalinformationen wird auch mal das eine oder andere Thema vertieft. Es kann in Ruhe zum Beispiel im Rahmen der „Ladeweile“ nachgelesen werden.
Nicht zuletzt ist es ausgesprochen praktisch, Menschen, die einen – in welcher Situation auch immer – auf die E-Mobilität ansprechen, direkt mit der passenden Lektüre versorgen zu können. Papier ist nicht nur geduldig, sondern transportiert weitaus glaubwürdiger Informationen als Meldungen im Internet.

DasT&Emagazin versteht sich als Projekt der Community. Getragen vom Tesla Fahrer und Freunde e.V. und dem Tesla Owners Club Helvetia in Medienpartnerschaft mit dem Bundesverband eMobilität soll für die Elektrifizierung der Mobilität geworben und Aufklärung zu damit verbundenen Fragestellungen geliefert werden.

Viele Menschen bringen sich in das Projekt ein, schreiben Beiträge, stellen Fotos zur Verfügung helfen bei der Verbreitung und tragen das T&Emagazin voran.

“Es ist wunderbar, die Erfolggeschichte von Tesla im Besonderen und der Elektromobilität im Allgemeinen mit unserer Zeitschrift begleiten zu dürfen und, dass uns so viele dabei unterstützen”, freut sich Timo Schadt, der Verleger des T&Emagazins.

Wer Anregungen und Ideen hat, wer für seine Produkte und Dienstleistungen in Form von Anzeigen werben, und damit zur Finanzierung einer guten Sache beitragen möchte, ist eingeladen, die Redaktion anzusprechen: info@temagazin.de

——————————————————–

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO2 sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.

Ein Gedanke zu „T&Emagazin auf Dauer beziehen

  1. Hallo,
    ich würde sehr gerne die Zeitschrift abonnieren. Habe mir ein Model 3P bestellt.

    Markus Krämer
    Alte Darmstädter Straße 15
    64397 Modautal

    Vielen Dank!

    Grüße
    M.Krämer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.