Noch immer keine 300 Auslageorte :-(

Es ist eine Schande: Da gibt es das T-magazin schon bald fünf Monate und es ist der Redaktion noch immer nicht gelungen, die Anzahl seiner Auslageorte auf die angestrebten 300 Lokalitäten auszubauen. Bei lächerlichen 290 dümpelt die Zeitschrift herum. Mit diesem Hilferuf appelliert die Redaktion an die Community: Habt Ihr nicht die Möglichkeit, einen Prospektständer mit 20 T-magazinen aufzustellen und euren Gästen / Kunden das Magazin zu Tesla, E-Mobilität und Regenerativer Energie anzubieten? Wer sich bereit erklärt, das entsprechende Paket über den Shop zu bestellen, erscheint zudem mit seiner Lokalität auf der Karte unter https://temagazin.de/auslageorte/ Vielleicht verirrt sich dann sogar die eine oder andere Nase eigens wegen dieses Angebots zu euch. Auf einen Versuch kommt es doch an, oder?!

——————————————————————

Das T-magazin erscheint seit Anfang 2019 als gedruckte Zeitschrift, in einer Auflage von zur Zeit 15.000 Exemplaren, mit 52 Seiten, innen auf 100 % Recycling-Papier. Inhaltlich behandelt das von der E-Mobilitäts-Community getragene Magazin Themen Rund um Tesla, E-Mobilität und regenerative Energie. Wer selbst ein oder mehrere Exemplare der Ausgaben 1. und 2.2019 des T-magazin haben möchte kann sie gegen Versandkostenübernahme in Wunschmengen bestellen im Shop.

————————————————————–

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 7.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO2 sparen und den T-magazin Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt kostenloses Supercharging für 7.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.