Hinter den Kulissen von CLEANELECTRIC

Geschriebenes Wort begegnet gesprochenem: Am Samstag war das T-magazin als Mäuschen zu Gast im Studio von CLEANELECTRIC, dem Podcast rund um das Thema der E-Mobilität.

Der Reporter bekam exklusive Einblick in die Vorbereitungen der aktuellen Sendung und konnte Philipp, Marcel, Jakob und ihrem Studiogast, dem Zukunftsforscher Morell Westermann, über die Schulter schauen. Die vier behandelten das Thema Elektrifizierung der Luftfahrt.

Doch das war nicht das Thema fürs T-magazin. Ziel war es eine Reportage zu schreiben, die nun in der zweiten Ausgabe zum 1. April erscheint. Zu lesen wird darin weniger sein, was bereits über den Äther ging, vielmehr ist es die Geschichte dahinter, mit viel Atmosphäre.

Wer sich für den Beitrag interessiert, kann über https://shop.t-magazin.de/ die kommenden Ausgaben des T&Emagazins gegen Übernahme der Versandkosten ordern, gerne auch noch Exemplare der vor 14 Tagen erschienen ersten Ausgabe.

Von links nach rechts: Jakob, Morell, Marcel und Philipp in der Pre-Show zum aktuellen Podcast.

 

Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.