4 Wege zum T&Emagazin

Vierteljährlich erscheint die Community-Zeitschrift T&Emagazin im deutschsprachigen Raum. Das Magazin ist kostenlos, über Anzeigen und durch seine Herausgeber finanziert. Die Herausgeber sind die Tesla-Owners-Clubs Tesla Fahrer und Freunde e.V. und Tesla Owners Club Helvetia.

Es richtet sich mit einer steigenden Auflage (derzeit 25.000 Exemplare) einerseits an Neueinsteiger in die Elektromobilität und andererseits an die Community aktiver E-Mobilisten. 

Die Themen der erschienen Ausgaben sind hier gelistet.

Doch wie komme ich an ein Exemplar?

Einerseits liegt das Magazin kostenlos an rund 330 Auslageorte im deutschsprachigen Raum aus. Dazu gehören auch sämtliche Tesla Standorte, Service- und Deliverycenter. Mit Tesla ist verabredet, dass zudem bei jeder Fahrzeugauslieferung ein T&Emagazin im Tesla liegt.

Aktuell werden pandemiebedingt einige der Auslagepunkte (noch) nicht wieder beliefert.

Doch die Zeitschrift kann sowohl als Einzelexemplar, als auch im Abonnement auch auf dem Postweg bezogen werden. Auch die älteren Ausgaben, mit weitestgehend zeitlosem Inhalt, können hier bestellt werden.

Hierbei fallen Porto- und Versandkosten an.

Die dritte Möglichkeit an die Zeitschrift zu gelangen ist ein Newsletter Abonennten.

Jeden Samstag bekommen die Newsletter Abonnementen aktuelle Nachrichten aus der Welt der E-Mobilität. Wer ein Abo abschließt kann das T&Emagazin auch online lesen. Es ist kostenlos und jederzeit kündbar.

Die vierte Möglichkeit ist die Mitgliedschaft in einem der das T&Emagazin tragenden Ownersclub. Denn deren MItglieder bekommen direkt nach Erscheinen die Zeitschrift zugesendet.

Mehr Informationen und Hintergründe zum T&Emagazin finden sich hinter diesem Link.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.