Allego updatet Ladestationen

HPC Ladestation in Malsfeld. Foto: Timo Schadt

Allego will ihre HPC Ladesäulen verbessern. Das europaweite Programm soll in Deutschland starten. Insgesamt will das Unternehmen 48 Standorte upgraden.

Der Ladesäulenbetreiber teilte mit: „Allego war eines der ersten Unternehmen in Europa, welches HPC Infrastruktur auf den Markt brachte. In den zwei Jahren die wir die Infrastruktur bereitgestellt haben, haben wir eine Menge Erfahrungen gemacht und tiefere Einsicht in die Technologie bekommen.“

Das Unternehmen entschuldigte sich im Voraus, für durch das Update eventuell enstehende Unannehmlichkeiten.

Eine der Verbesserungen soll der Austausch des Display der ersten Generation der Ladesäulen sein.  Bisher war die Anzeige im Sonnenlicht oft schlecht sichtbar. Des weiteren sollen Software-Updates dafür sorgen, dass verschiedenen Marken und Modelle optimal an den Stationen laden können. Auch sollen unspezifische Teile der Ladestationen ausgetauscht werden um die Betriebszeit und Stabilität der Geräte zu erhöhen.

Auf einer Webseite des Projekts sind der Fortschritt und momentan im Umbau befindliche Ladepunkte einsehbar. Hier soll jeweils mindestens eine Station als Backup übrigleiben, während die anderen Stationen überarbeitet werden.


Quelle: Allegos Pressemitteilung vom 02.07.20 


N.E.W. ist ein Gemeinschaftsprojekt des T&Emagazin in Zusammenarbeit mit dem YouTube Kanal Car Maniac von Christopher Karatsonyi

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.