Tesla eröffnet den weltweit größten Supercharger in Shanghai

Tesla eröffnet die weltweit größte Supercharger-Anlage in Shanghai, China. Mit 72 Superchargern ausgestattet liegt die Anlage in Jing’s International Center, einem wichtigen Geschäftsviertel in Shanghai.

Mit dem Standort in Shanghai bricht Tesla den Rekord, den die Firma erst im November mit einem 56 Stationen starken Ladepunkt in Firebaugh, California aufgestellt hatte. 

Die Eröffnung in Shanghai ist ein Teil von Teslas Bemühungen seine Infrastruktur in China weiter auszubauen und sich im chinesischen E-Automarkt einen vorderen Platz zu sichern. Bisher hatte Tesla in China um die 500 Ladepunkte von unterschiedlicher Größe. Nach Angaben der China Passenger Car Association (CPCA) wurden dort 21.604 neue Model 3  im November gekauft, die ja nun auch öffentlich geladen werden wollen. Die dortige Gigafactory Shanghai produziert mittlerweile neben dem lokalen Markt auch für den Import nach Europa.

 In der Nähe der Gigafactory Shanghai baut Tesla momentan eine Fabrik zur Herstellung von Superchargern, welche in den nächsten Monaten die Produktion aufnehmen. Dort sollen jährlich um die 10.000 Supercharger angefertigt werden. 

Momentan bietet Tesla weltweit um die 2.000 Ladepunkte mit insgesamt 20.000 Stationen. Tesla betreibt seine eigene Ladeinfrastruktur mit einem eigenem Bezahlsystem. In der Vergangenheit bot Tesla anderen E-Autoherstellern an, auf das hauseigene Superchargernetzwerk zugreifen zu können, bisher mit wenig Erfolg.

Die weitflächige Adoption von Teslas Ladeinfrastruktur wäre sicher ein großer Marktvorteil für Tesla. Vor einigen Wochen teilte Teslas CEO Elon Musk per Anfrage auf Twitter mit, dass man die eigene Ladestationen für andere Marken zugänglicher mache, allerdings zunächst nur in sehr kleinen Schritten.  

N.E.W. ist ein Gemeinschaftsprojekt des T&Emagazin in Zusammenarbeit mit dem YouTube Kanal Car Maniac von Christopher Karatsonyi.
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.