Tesla Semi Truck: Produktionsstart steht unmittelbar bevor

Foto: Tesla

Die Produktion des elektrischen Lastwagen Tesla Semi Truck wird schon bald beginnen. Das berichtet die Webseite electrek mit Berufung auf mit der Materie vertraute Quellen.

Die Achsen-Produktionslinie sein bereits fertig, die Montagelinie werde noch final auf zu beseitigende Fehler untersucht. Das ist einer der letzten Schritte, bevor die Produktion starten kann. Es kann sich also um keinen großen Zeitraum mehr handeln. Die ersten Trucks wolle Tesla selber einsetzen, die ersten Langzeitreservierungen sollten aber vielleicht noch dieses Jahr ausgeliefert werden, erwartet electrek.

Der Semi war 2017 präsentiert worden und sollte ursprünglich 2019 erhältlich sein, der Produktionsstart hatte sich aber öfter verzögert. Für die Fertigung gibt es ein neues Gebäude in der Nähe der Gigafabrik Nevada, in der bis Ende des Jahres 5 LKWs pro Woche produziert werden sollen.

Der Tesla Semi soll mit Reichweiten von 480 Kilometern für 150.000 Dollar und mit 800 Kilometern für 180.00 Dollar erhältlich und unter 2 kWh pro Meile verbrauchen. Die Betriebskosten sollen niedriger als bei Diesel-Lkws, laut Elon Musk sogar als der Schienenverkehr sein.

Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.