Hinterradantrieb Model Y aus Shanghai

Offizielle Pressemitteilung von Tesla zum Model Y

Heute Morgen (26.8.2022) wurde bekannt das Tesla Model Y gibt es nun in einer Version mit Hinterradantrieb zu bestellen. Tesla bestätigt, dass das Model Y dabei aus China kommt. Zudem wird eine Ladeleistung bis zu 170 Kilowatt angegeben, während bei den größeren Model Y 250 Kilowatt möglich sind. Das jedenfalls steht in einer soeben in der Redaktion des T&Emagazins eingetroffenen Pressemitteilung, die wir im Wortlaut veröffentlichen:

“Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass wir ab sofort das Model Y mit Hinterradantrieb in Europa anbieten können. Kunden in Deutschland können unser vollelektrisches Mittelklasse SUV jetzt ab 53.990 € bestellen, die Auslieferung beginnt in Dezember 2022. Der hocheffiziente Antriebsstrang des Model Y, die Aerodynamik und Teslas Know-how in der Batterietechnologie ermöglichen eine Reichweite von bis zu 455 Kilometern (WLTP geschätzt). 

Das Model Y mit Hinterradantrieb ist unser günstigstes Angebot in der Model Y-Reihe. Es ist serienmäßig mit Autopilot, Premium-Innenausstattung (beheizten Vorder- und Rücksitzen, Lenkradheizung…) und einem Premium Audiosystem mit 13 Lautsprechern, 1 Subwoofer, 2 Verstärkern mit immersivem Sound ausgestattet. Erfahren Sie mehr auf unserer Model Y-Webseite

Wie bei den Allrad- und Performance-Varianten bieten der vordere Kofferraum und die geteilt umklappbaren Sitze der zweiten Reihe ein maximales Ladevolumen von 2.158 Litern.  Für den Fall, dass Sie mehr Gepäck mitnehmen möchten, kann das Model Y auch bis zu 1.600 kg ziehen (Option).

Das Model Y lässt sich wie jeder Tesla mit der Tesla Mobile App verbinden um einzigartige, leicht zugängliche Funktionen wie Fernentriegelung, Fernklimatisierung, Standortverfolgung, Geschwindigkeitsbegrenzungsmodus und vieles mehr zu nutzen.

Mit einer maximalen Ladeleistung von 170 kW und dem Zugang zu Teslas Supercharger-Netzwerk mit über 9.000 Ladestationen in Europa sowie zu Netzen von Drittanbietern können Besitzer des Model Y nahtlos in ganz Europa reisen.

Die ersten Model Y mit Hinterradantrieb für Europa werden in unserer Gigafactory in Shanghai gebaut.

Unten finden Sie eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten technischen Daten. Bitte besuchen Sie unser Design Studio für weitere Informationen und unsere Mediengalerie für Bildern des Model Y.”

Quelle: Presseinformation Tesla


Newsletter

Bleibe zu aktuellen Themen aus der E-Mobilitätswelt und zu Tesla auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Newsletter. Immer zum Wochenende gibt er einen Überblick der aktuellen E-Mobilitäts-Themen der zurückliegenden Woche. Newsletter-Abonnenten können zudem das T&Emagazin digital lesen – auch ältere Ausgaben.
Anzeige

2 Gedanken zu „Hinterradantrieb Model Y aus Shanghai

    1. Aktuell ist nicht davon auszugehen, dass ein solches Fahrzeug in greifbarer Nähe – wenn überhaupt – kommt. Elon Musk beschreibt, dass die Zukunft eher eine von Tesla betriebene Flotte aus autonomen Fahrzeugen ist. Diese erfüllen dann die Funktionen, die ein solcher Kleinwagen erfüllen könnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.