7. Ausgabe vorbestellbar

In genau einem Monat, am 10. Juli 2020, erscheint die Ausgabe 7 des T&Emagazins. Sie wird wie gewohnt auf 52 Seiten, innen auf Recyclingpapier, außen mit Bilderdruck-Umschlag im DIN A4-Format gedruckt. Zahlreiche kompetente und anerkannte Autoren aus der E-Mobilitäts-Welt sind wieder mit Beiträgen vertreten.

Wie bereits das Titelbild verrät, geht es unter anderem ums Model Y. In einem Fahrbericht wird das neuste Fahrzeug von Tesla in der Performance-Variante schon mal von allen Seiten optisch und beim Fahren auf deutschen Straßen geprüft: Vielversprechend, auch wenn es sich um ein importiertes US-Modell handelt. Ab 2021 soll es – sogar aus deutscher Produktion – tatsächlich erhältlich sein.

Designer Christoph Reichelt hatte sich in der Ausgabe 6 des T&Emagazin mit dem Exterior Design des heute schon verfügbaren Tesla Model 3 befasst. Nun trifft er eine Analyse zum Interior Design.

Auch der Audi e-Tron ist bereits erhältlich und wurde einem ausführlichen Test unterzogen und in Form eines weiteren Fahrberichts vorgestellt. Im Gegensatz zu Tesla Fahrzeugen – die auf Strecke ein perfektes Supercharger-Netz nutzen können – bedarf es zum Betrieb anderer E-Fahrzeuge vertiefter Kenntnisse um Lademöglichkeiten. Vielfach kostenlos ist zurzeit noch das E-Auto-Laden an Supermärkten und beim Discounter. Eine diesbezügliche Bestandsaufnahme mit Rechercheergebnissen über die Planungen der Handelsunternehmen findet sich in der Ausgabe.

Mit dem HEPA-Filter in neuen Tesla-Fahrzeugen wird sich ebenfalls befasst, aber auch dem Bordcomputer der MCU in älteren Tesla. Viele Tesla-Fahrer erleben nämlich gerade Funktionseinschränkungen und dafür gibt es eine kostengünstige und schnelle Lösung.

Mit seinem älteren Tesla war Hansjörg Freiherr von Gemmingen-Hornberg bereits 1.111.111 Millionen Kilometer unterwegs.

Im Heft findet sich zudem der zweite Teil des ABCs der E-Mobilität mit zahlreichen Argumentationshilfen für E-Mobilisten.

Die Ausgabe 7 kann ab sofort vorbestellt werden. Allerdings wünscht sich Verleger Timo Schadt: „Es ist uns am liebsten, wenn gleich mehrere Hefte bestellt werden. Wer kennt nicht die Situation, als aktiver E-Mobilist von Interessierten angesprochen zu werden. Dann kann man einfach eine Ausgabe weitergeben.“

Auch hat sich das T&Emagazin eine Lösung im Hinblick auf die anstehende Mehrwertsteuersenkung zum 1. Juli 2020 überlegt: Ab sofort gibt es zu jeder Bestellung über 6 Euro ein Schlüsselband dazu. „Damit die Preise nicht zu krumm werden, werden wir bei Bestellungen von T&Emagazinen über den Shop die Gesamtsumme nicht ändern. Bei jeder Bestellung von mehr als einem Magazin werden wir gratis ein T&Emagazin-Lanyard mit Motiven der Tesla-Modelle dazugeben”, erläutert Timo Schadt. Bei den anderen Produkten im T&Eshop wird ab 1. Juli 2020 die Mehrwertsteuersenkung voll durchgereicht. Jeder Bestellung wird zur Kompensation aber ab sofort und ab einem Bestellwert von 6 Euro (inkl. Porto) ein T&E-Schlüsselband als Give-Away beigefügt. Wer davon mehrere Exemplare haben möchte, kann diese einfach hier mitbestellen.

Wer 5, 10 oder auch 20 T&Emagazine haben möchte, kann bequem entsprechende Pakete ordern. Zudem besteht die Möglichkeit, das T&Emagazin in Wunschmenge dauerhaft zu abonnieren.

Der Bezug der Zeitschrift ist ansonsten anderes, als viele es gewohnt sind, denn das T&Emagazin wird nicht über den klassischen Zeitschrifthandel verbreitet. Das Konzept der Projektmacher setzt vielmehr darauf, es dort hinzubringen, wo E-Mobilisten laden und sich treffen: An Tesla-Superchargern, Destination Chargern, Lokalitäten mit Lademöglichkeiten, Veranstaltungen wie zum Beispiel Stammtischen von E-Mobilisten. Deutlich über 300 Auslageorte sind in einer ständig in Aktualisierung befindlichen Karte verzeichnet. Viele der Orte sind Corona-bedingt allerdings derzeit inaktiv. Dadurch hat sich vieles ins Internet verlagert. An dieser Stelle wurde ein Beitrag veröffentlicht, der weitere Zahlen über die Verbreitung des T&Emagazins liefert.

Weitere Themen der 7. Ausgabe T&Emagazins sind:

  • E-Mobilitäts-Reisen
  • Reisebericht Barcelona
  • Tesla und Corona
  • Virtuelles M3T
  • Neues aus der Tesla Welt
  • und vieles andere mehr.

 


Das T&Emagazin, Ausgabe 6  – wie auch weitere verfügbare ältere Ausgaben – kann gegen Versandkostenübernahme hier bestellt werden.

Zudem besteht die Möglichkeit, das T&Emagazin in Wunschmenge dauerhaft zu abonnieren.

————

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.