Nach Verschiebung in Druck

Seit gestern ist das T&Emagazin 6 in Druck. Das war eine vergleichsweise schwere Geburt. Der Termin musste auf Grund von coronabedingten Anzeigeneinbrüchen und heruntergefahrenem Redaktionsbetrieb um 14 Tage verschoben werden. Unter erschwerten Bedingungen gelang es dennoch die Community-Zeitschrift zu Tesla, Elektromobilität und regenerativen Energie fertigzustellen. Im Heft findet sich nicht nur Unterhaltung, sondern auch Hintergründiges und Praktisches. Wie gewohnt, hat ein bunter Autorenkreis aus Praktikern der E-Mobilität vielfältige Beiträge abgeliefert. Letztlich ist die Finanzierung, dank kurzfristig eingesprungener neuer Anzeigenkunden, gelungen.
Alles ist nun ab Mitte April auf 52 Seiten, gedruckt auf Recyclingpapier zu finden.

“Wir bedanken uns nicht nur bei den fleißigen Autoren, sondern auch bei den Anzeigenkunden, die auch und gerade in schweren Zeiten dieses Community-Projekt mittragen und letztlich erst möglich machen”, äußert sich Verleger Timo Schadt.

Papier kann nicht nur unabhängig vom Stromanschluss durchblättert und gelesen werden. Das kostenlose T&Emagazin kann auch an Interessierte weitergegeben werden, was zentraler Bestandteil des Zeitschriften-Projektes ist. Die Herausgeber Tesla Fahrer und Freunde e.V. (TFF) und Tesla Owners Club Helvetia (TOCH) setzen ganz bewusst auf die „analoge“ Verbreitung der Inhalte.

Da noch nicht absehbar ist, wann das neue T&Emagazin an den rund 350 Auslageorten zu finden sein wird – viele sind derzeit noch geschlossen – ist der sicherste und bequemste Weg, es gegen Übernahme der Versand- und Portokosten über den T&Eshop zu beziehen. Wer 5, 10 oder auch 20 Hefte haben möchte, kann bequem entsprechende Pakete ordern. Zudem besteht die Möglichkeit, das T&Emagazin in Wunschmenge dauerhaft zu abonnieren.

Die Themen der Ausgabe 6 des T&Emagazins sind:
Tesla – Tesla Model 3 Treffen am 17.5.2020 in Hilden?
Tesla – Model 3 Design Analyse von Christoph Reichelt
Tesla – Teslas Battery and Powertrain Investors Day von Christian Brockmann
Tesla – Tesla Schalldämmung von Sabrina Dremel
Tesla Welt – News des Quartals von David Reich
Die Herausgeber – Tesla Fahrer und Freunde e.V.
Tesla – Fahrsicherheitstraining von Lars Hendrichs
Die Herausgeber – E-Auto-Rennsport im TOCH
Tesla – Nikolas (8 Jahre) im Tesla von Martin Haudenschild
Elektroauto Guru – Bekommen wir einen Blackout? von Nino Zeidler
E-Mobilität – Wie man für die Ladung zahlt von Andreas Neumann
E-Mobilität – ABC der E-Mobilität von Martin Hund
Early Adopter – Pionier Louis Palmer
E-Mobilität – Vom Lambo zum Model 3 Nico Pliquett
E-Mobilität – Vom Ioniq zum Model 3 Electric Dave
Tesla – Church of Tesla Alexander Nassian
Tesla – Fahrevent in Schweden von Bernd Donner
Fahrbericht – JAC e-S2 versus Fiat 500e von Dana Blagojevic
Fahrbericht – eCorsa von Youness Schadt
E-Mobilität – Seed & Greet von Timo Schadt
E-Mobilität – Erst Tesla und jetzt Corona von Thorsten Ludwig
Erneuerbare Energien – § 14a-Stromtarif von Ulrich Setzermann
Fanboy – Tesla Model Y von Gabor Reiter

Das T&Emagazin, Ausgabe 6, kann – wie auch ältere Ausgaben – hier bestellt werden. Timo Schadt ist davon überzeugt: “Zur Zeit finden viele von uns die Ruhe, einfach mal zu lesen und sich tiefer mit Dingen zu befassen. Die Community der E-Mobilisten kann sich zwar gerade nicht persönlich treffen, ist sich aber weiterhin zu tiefst verbunden. Da kann das T&Emagazin als ausgiebige Lektüre eine gute Ablenkung und Brücke zu anderen Gedanken sein.”

——————————————————–

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO2 sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.

Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.