T&Etalk am 7.11.: E-Auto vs. Bus & Bahn

Foto Christoph Krachten: Magnus Pettersson

Bei der nächsten Ausgabe des T&Etalks am Sonntag, 7. November 2021 um 19 Uhr, geht es um das Thema: “E-Autos vs. Bus & Bahn – Individualmobilität oder öffentliche Verkehrsmittel?”

Darüber diskutieren Jörg Bergstedt (Verkehrswende-Aktivist und Autor, unter anderem Co-Autor des „Aktionsbuch Verkehrswende. Acker, Wiese & Wald statt Asphalt“), Christoph Krachten (Wissenschaftsjournalist, YouTube-Urgestein und Autor des Buches „Tesla oder: Wie Elon Musk die Elektromobilität revolutioniert“) und Volker Quaschning (Ingenieurwissenschaftler, Professor für Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin und Podcaster).

Live zu sehen ist der T&Etalk bei Twitch (T&Emagazin), bei YouTube (T&Emagazin), bei YouTube (buzzingDANZEI) und auf diversen Plattformen als Podcast zu hören, wie auf dem Kanal von David Reich Tesla Welt. Die Zuschauenden sind eingeladen, am moderierten Livechat teilzunehmen und sich mit eigenen Fragen und Statements zu beteiligen. Mehr Infos zur Idee des T&Etalks und bereits gelaufenen Folgen finden sich hier.

Zu Gast: Volker Quaschning

Volker Quaschning studierte Elektrotechnik (Dipl.-Ing.) an der Universität KIT Karlsruhe und promovierte 1996 an der Technischen Universität TU Berlin zu Verschattungen von Photovoltaiksystemen. Im Jahr 2000 folgte die Habilitation an der Technischen Universität TU Berlin zu Strukturen einer klimaverträglichen Energieversorgung. Von 1999 bis 2004 war er Projektleiter für solare Systemanalyse beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt, DLR Außenstelle Plataforma Solar de Almería, Spanien. Seit 2004 ist Quaschning Professor für das Fachgebiet Regenerative Energiesysteme an der Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin. Er ist dort auch Sprecher für den Studiengang Regenerative Energien.

Volker Quaschning gehört zu den Mitinitiatoren von Scientists for Future. Bekannt ist er außerdem durch hunderte Zeitschriftenartikel, Konferenzbeiträge, Vorträge sowie Interviews und Auftritte in Radio und TV und durch seine Webseite, seinen YouTube-Kanal und den Podcast dasisteinegutefrage.de, den er gemeinsam mit meiner Frau Cornelia betreibt.

Erneuerbare Energien & Klimaschutz für alle – einfach erklärt & mit praktischen Umsetzungstipps! Um die Klimakrise nicht außer Kontrolle geraten zu lassen, muss unsere Energieversorgung in den nächsten 20 Jahren vollständig auf regenerative Energien umgestellt werden. Doch wie kann das gelingen? Auf solche und andere Fragen rund um erneuerbare Energien und Klimaschutz geht dieses anschaulich aufbereitete Buch ein. Es setzt keine Fachkenntnisse voraus und richtet sich an alle, die sich für das Thema interessieren. Das Buch behandelt die gesamte Bandbreite der erneuerbaren Energien, angefangen bei der Solarenergie über die Wind- und Wasserkraft bis hin zur Nutzung von Erdwärme und Biomasse.

Volker Quaschning Erneuerbare Energien und Klimaschutz. Hintergründe – Techniken und Planung – Ökonomie und Ökologie – Energiewende

400 Seiten | 257 Bilder | 18 Tabellen | Kartoniert in Farbe | € 29,99 | 978-3-446-46867-2 | Carl Hanser Verlag München | 6., aktualisierte Auflage 2021

Zu Gast: Jörg Bergstedt

Foto: privat

Jörg Bergstedt ist seit über vier Jahrzehnten in
aktivistischen Kampagnen dabei und hat sich neben
Aktions- und Organisierungsfragen auch mit vielen
rechtlichen Aspekten beschäftigt. Er ist Autor etlicher
Bücher und Filme zu Umwelt- und
Bewegungsthemen, gesellschaftspolitischen Fragestellungen und Recherchen in den Eliten dieser Gesellschaft. Jörg Bergstedt ist investigativer Journalist und Aktivist.

Die Waldbesetzung und Proteste in und um den Dannenröder Wald haben die Diskussionen über die Verkehrs- und Mobilitätswende zugespitzt. Aus der Bewegung entstehen viele neue Ideen, um Kampagnen für klimafreundliche Fortbewegung zu gestalten. Das Aktionsbuch steckt voller Erfahrungen und praktischer Tipps für lokale Aktionen.

Dieses Handbuch kombiniert Erfahrungsberichte mit praktischen Tipps für lokale Aktionen, Bündnisarbeit, den Umgang mit der Presse, den Baumhausbau, den Entwurf eigener Verkehrswendepläne und geeignete Gruppenmethoden. Alle Kapitel sind gespickt mit Tipps, wie solche Aktionen überall gelingen können.

Clara Thompson (Hrsg.), Tobi Rosswog (Hrsg.), Jutta
Sundermann (Hrsg.), Jörg Bergstedt (Hrsg.): Aktionsbuch
Verkehrswende. Acker, Wiese & Wald statt Alsphalt

112 Seiten | Softcover | ISBN 978-3-96238-354-1 | oekom Verlag | 15,00 € (D) | Auch als E-Book erhältlich | Erscheinungstermin: 02.12.2021

Zu Gast: Christoph Krachten

Foto: Magnus Pettersson

Bekannt wurde der Wissenschaftsjournalist Christoph Krachten als digitaler Pionier, der zu den ersten erfolgreichen YouTubern in Deutschland gehörte und mit zahlreichen Unternehmensgründungen die Social-Media-Branche vorantrieb.

Seine journalistische Karriere begann aber mit der Ökologie, wo er über eine Jugend-Forscht-Arbeit über einen Bach bei Köln mit 17 Jahren vom WDR in Köln entdeckt wurde und bis 2012 für den Sender tätig war.

Seit 20 Jahren fährt Krachten Elektroautos und hat die Entwicklung in diesem Bereich hautnah miterlebt. Er arbeitete mehrere Jahre für auto, motor und sport TV und bringt seine Expertise in diesem Bereich mit in “Tesla oder: Wie Elon Musk die Elektromobilität revolutioniert” ein.

Auf seinem YouTube-Kanal Clixoom Science & Future stehen spannende Fakten, revolutionäre Forschungsergebnisse, Wissenschaftsnews und verblüffende Innovationen im Mittelpunkt.

Was macht eigentlich Tesla? So richtig weiß das niemand. Manche vermuten eine riesige Luftnummer hinter Elon Musks Unternehmen und andere trauen dem Autohersteller eine Revolution zu. Und nicht nur eine: Elektromobilität, Batteriefertigung, Autonomes Fahren und Erneuerbare Energie. Denn Tesla ist mehr als ein Autohersteller. Elon Musk hat das Ziel mit dem Unternehmen die ganze Welt zu revolutionieren. Er will so viele Solarzellen, Batterien und Elektroautos herstellen, dass die Erde ganz ohne fossile Brennstoffe auskommt. Wie er das plant und warum Tesla-Fahrzeuge so besonders sind, wird in diesem Buch mit verblüffenden Fakten belegt.

Christoph Krachten Tesla oder: Wie Elon Musk die Elektromobilität revolutioniert

240 Seiten | nuvarande | 15 Euro

3 signierte Exemplare des Buches gibt es in der aktuellen 12. Ausgabe des T&Emagazins zu gewinnen.

Hinweis:

Bleibe auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Newsletter. Immer zum Wochenende gibt er einen Überblick der aktuellen E-Mobilitäts-Themen der zurückliegenden Woche. Newsletter-Abonnenten können zudem das T&Emagazin digital lesen – auch ältere Ausgaben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.