Änderung T&Etalk “Kostenlos Tesla fahren! Ist das verwerflich?”: jetzt mit Steve Dumke

Es gibt eine kurzfristige Änderung bei den Gästen des T&Etalk: Sascha Schmitz ist leider kurzfristig dringend verhindert, weshalb Steve Dumke für ihn einspringt. Ove Kröger ist weiterhin zu Gast.

Der nächste T&Etalk, der sich mit dem Thema “Kostenlos Tesla fahren! Ist das verwerflich?” beschäftigt, findet außerordentlich statt Sonntag am Mittwoch, den 23.02.2022 um 18 Uhr statt. Er wird bei Twitch (T&Emagazin), bei YouTube (T&Emagazin), bei YouTube (buzzingDANZEI) live gehen und auf diversen Plattformen als Podcast auf dem Kanal Tesla Welt von David Reich zu hören sein.

 

Zum früheren Beitrag mit allen weiteren Infos zum T&Etalk: https://temagazin.de/allgemein/kostenlos-tesla-fahren-ist-das-verwerflich-tetalk-mit-ove-kroeger-sascha-schmitz/

 

Zu Gast: Steve Dumke

 

Steve Dumke betreibt gemeinsam mit Julian Affeldt den YouTube-Kanal Steve&Julian. Beide engagieren sich seit 2011 in diversen sozialen Medien im Bereich Nachhaltigkeit und Elektromobilität. Dabei blicken Sie gern hinter die Kulissen und stellen auch unangenehme Fragen. Während Julian als Lehrer den klassischen Typ widerspiegelt mit Eigenheim, PV und Wallbox, ist Steve als Koch, Mieter und ohne private Lademöglichkeit sein genaues Gegenteil. Steve eint mit seinem Partner aber die Leidenschaft zur Elektromobilität und einer sauberen und nachhaltigeren Zukunft.

 

Zu Gast: Ove Kröger

Der bekannte YouTuber Ove Kröger aus Reinfeld ist seit über 30 Jahren selbständiger KFZ Händler. Seit 2016 beschäftigt sich der KFZ-Sachverständige mit Tesla und handelt seit mehreren Jahren fast ausschließlich mit Elektrofahrzeugen, neuerdings verstärkt nach Skandinavien. Neben Kaufberatung und Vermittlung ist er auf Übergabeinspektion und Gutachten spezialisiert.


Newsletter

Bleibe zu allen Neuigkeiten rund um die E-Mobilität und regenerativen Energien auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Newsletter. Immer zum Wochenende gibt er einen Überblick der aktuellen E-Mobilitäts-Themen der zurückliegenden Woche. Newsletter-Abonnenten können zudem das T&Emagazin digital lesen – auch ältere Ausgaben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.