Opel bietet mit Vivaro-e einen vollelektrischen Transporter

Opel Vivaro-e

Opel veröffentlicht mit dem Vivaro-e den ersten deutschen Transporter der vollelektrisch betrieben wird. Geplant ist den Wagen noch dieses Jahr bestellen zu können und auch die Auslieferung soll noch dieses Jahr starten. Der Transporter soll eine Zuladung von 1.275 Kilo haben und eine Reichweite von bis zu 330 Kilometern, nach dem WLTP, erreichen. Auf die Batterie bietet Opel eine 8 jährige Garantie oder bis zu 16.000 Kilometern Laufzeit. Der Hersteller bietet beim Kauf eine individuell Anpassungen bei Länge und Gewicht des spezifischen Modells an und hat zwei verschiedene Batterien zur Auswahl. Die eine mit 75 kWh  Aufladung, mit einer Reichweite von 330 Kilometern. Die andere für den kleineren Bedarf mit 50 kWh und einer Reichweite von 230 Kilometern. 

Opel gibt weiterhin an, bis 2024 alle Pkw- und Baureihen elektrifizieren zu wollen. 


Quelle: Pressemitteilung von Opel vom 28.04.20

 

Die neue Rubrik N.E.W. – News Elektro Welt ist ein Kooperationsprojekt des T&Emagazins mit dem YouTube-Kanal Car Maniac

 

Das gedruckte T&Emagazin, Ausgabe 6 kann – wie auch ältere Ausgaben – hier bestellt werden.

Aus dem Inhalt:

  • ABC der Elektromobilität
  • Teslas Battery Day
  • Tesla Schalldämmung
  • Bekommen wir einen Blackout?
  • Vom Lambo zum Model 3 Nico Pliquett
  • JAC e-S2 versus Fiat 500e
  • Fahrbericht – eCorsa
  • E-Mobilität – Seed & Greet
  • Fanboy Gabor Reiter: Model Y
Anzeige

Veröffentlicht in News

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.