Lösungen rund ums E-Auto-Laden

Ein E-Auto fahren und zu Hause mit eigener Ladebox laden, das ist traumhaft. Lademöglichkeiten, auf den eigenen Bedarf abgestimmt und immer dann, wenn es den wenigsten Aufwand bedeutet: beim Schlafen, Fernsehen oder bei sonstigen schönen Beschäftigungen…
Aber auch unterwegs zum Beispiel zu Besuch bei Freunden soll Laden unkompliziert sein.

Der Markt rund um die Produkte des E-Ladens ist groß, oft etwas unübersichtlich und manchmal auch nicht bedarfsgerecht. Im Shop des T&Emagazin haben wir Produkte zusammengestellt, die das Laden komfortabel machen und dazu auch noch optisch gut aussehen.

 

Die Thicon Ladesäule

Thicon Ladesäule

Die hochwertige robuste Ladesäule aus drei Millimeter Edelstahl ist passgenau für den Tesla Wall Connector. Sie kann praktisch überall unkompliziert zu hause aufgestellt werden. Die Montage kann dabei beispielsweise auf einer 50 mal 50 Zentimeter Gehwegplatte erfolgen.
Hinzu kommt, dass bereits Vorkehrungen getroffen wurden, eine LED Beleuchtung zu installieren, die dann über einen Bewegungsmelder gesteuert wird. Eine praktische 230 Volt-Steckdose kann ebenfalls an der Säule installiert werden.

Neben der Ladesäule kann folgendes Zubehör geordert werden:

Natürlich wird noch eine original Tesla Wallbox benötigt.

 

 

Sai, tragbares Ladekabel

Steckdosen gibt es überall. Steht er, dann lädt er… Das Sai ist ein tragbares Ladegerät, mit dem das Elektroauto geladen werden kann, wo auch immer. Sicher, zuverlässig und einfach zu benutzen und mit 184,00 Euro extrem günstig.

Mit dem Typ2 Stecker ist es kompatibel mit dem EU Ladestandard (ICE 62196-2).

Das Sai kommt mit einem Schuko Stecker und kann somit an der normalen Haushaltssteckdose verwendet werden. Je nach Absicherung kann die Leistung individuell angepasst werden, an der normalen Haushaltssteckdose über eine Phase wird mit bis zu 3KW geladen. 

Eine schicke Chargeninja-Transporttasche gibt es gratis dazu.

Juice Booster 2 Master Traveller Set

  • Das bewährte hochwertige Rund-um-Sorglos-Paket aus der Schweiz.
  • Alles zum sicheren mobilen Laden im In- und Ausland: Die komplette mobile 22 kW-Ladestation für alle Eventualitäten. Kompatibel mit allen Elektroautos mit Typ-2- oder Typ-1-Ladebuchse und allen nur erdenklichen Stromanschlüssen.
  • Zum ein- bis dreiphasigen Laden, von 1.4 bis 22 kW, mit bis zu 32 Ampère. 
  • Wasserdicht IP67, überfahrbar, -25 bis +45 Grad betriebsbereit, vollste Sicherheit nach aktuellen Normen.

Im Lieferumfang enthalten:

Juice Connector Adapter CEE32 400V

Juice Connector Adapter CEE16 400V

Juice Connector Adapter CEE32 230V

Juice Connector Adapter CEE16 230V

Juice Connector Adapter Typ G

Juice Connector Adapter Typ L

Juice Connector Adapter Schuko 7/7 (Juice Celsius)

Juice Connector Adapter T13 (CH)

Juice Connector Adapter Typ 2

 

Zubehör:

Juice Booster 2 Tasche

Juice Connector Verlängerungskabel 5m

Juice Connector Sicherheitsschloss, 2Stk.

Juice Connector Silikonspray

Das alles gibt es für 1.729,95 Euro.

Im T&Eshop gibt es aber auch abgespeckte Versionen des Juice Boosters 2 mit geringerem Lieferumfang und Preis.

 

 

Katana mobiles Ladegerät

Das Katana wurde als preiswerte Alternative für extreme Flexibilität entwickelt. Es bietet die Vorteile, überall dort zu laden, wo es Wechsel- und Drehstrom gibt, für alle Eventualitäten finden sich im Lieferumfang passende Steckdosenadapter. Mit dem Katana lässt sich das Elektrofahrzeug mit bis zu 16,5 kW aufladen.

Features

  • Tragbares Mode-2-Ladegerät mit Typ-2-Stecker (IEC62196-2).
  • Ausgestattet mit sechs universellen Netzteilen:
  • CEE schwarz MAX 16A (einphasig)
  • CEE rot MAX 32A (dreiphasig)
  • CEE blau MAX 32A (einphasig)
  • CEE rot MAX 16A (dreiphasig)
  • Schuko-Stecker MAX 16A
  • UK-Stecker MAX 13A
  • IP66-Schutz
  • Maximale Ladeleistung: 16,5 kW (dreiphasig) / 7,2 kW (einphasig) (MAX 32 A)
  • Eine Wandhalterung ist im Lieferumfang enthalten.
  • Eingebauter Typ A+ 6 mA DC RCD-Leckschutz
  • Schutzart bis IP66
  • Einstellbare Phase und Leistung
  • LED-Touch-Display zur Anzeige von Ladedaten in Echtzeit
  • CE-, RoHS-zertifiziert
  • iF Produktdesignpreis

All dies gibt es für unfassbare 794,00 Euro.

Nunchuk Ladekabel

Das 3-phasige 32A Type2 auf Typ2(IEC 62196 – 2) Ladekabel ist zertifiziert bis 22KW Ladeleistung. Egal ob zu Hause oder an der öffentlichen Ladestation, einstecken und laden. Der Preis ist trotz hoher Qualität des Produkts super günstig: 164,00 Euro!

Features

  • Kompatibel mit allen Elektro und Hybridfahrzeugen mit Typ 2 (ICE 62196-2) Aufnahme
  • Wetterschutz IP55
  • Kabel aus festem TPU, stabil und langlebig
  • Silberbeschichtete Kupferpins für besser Leitfähigkeit und Wärmereduzierung
  • Langlebig und zuverlässig – bis zu 10.000 mal ein und ausstecken
  • CE, TÜV Zertifiziert

 

Viele weitere spannende Produkte rund ums Thema sind zu entdecken in der Rubrik E-Auto Zubehör.

 


Interessante Artikel zu Tesla, E-Mobilität und regenerativen Energien finden sich in der aktuellen 16. Ausgabe des T&Emagazin:

 

Die Ausgabe 16 des T&Emagazin
(3. Quartal) ist erschienen
.
Sie kann in gewünschter Menge gegen Porto- und Bearbeitungskosten bestellt werden.

 

Die Themen:

  • Editorial – Timo Schadt: Handlungen sind erforderlich
  • Tesla Welt – News des Quartals
  • Elektromobilität – Dirk Bergel: S3XY CARS Community 2022
  • Elektromobilität – S3XY CARS Community auch 2023?
  • Elektromobilität – Martin Hund: Produktion, Bauformen, Arten von Zell-Packs
  • Elektromobilität – Timo Schadt: Ein persönlicher Befreiungsschlag – Weg vom Verbrenner!
  • Elektromobilität – Christoph Krachten: E-Auto-CO2-Bilanz
  • Elektromobilität – Dr. Heiko Behrendt: PKW Kosten
  • Elektroauto Guru – E-Autos zu teuer wegen Strompreis?
  • Elektromobilität – Car Maniac E-Auto-Tests
  • T&Etalk – Rückblick: Campen mit E-Auto
  • T&Etalk – Tesla AI Day II, Jahresbilanz Energie- & Verkehrswende
  • Technophilosoph – Dr. Mario Herger zum AXA-Skandal
  • Klimaschutz – Prof. Volker Quaschning fordert eine Energie-Revolution
  • Klimaschutz – Dr. Heiko Behrendt: Darmstadt, Toulouse reloaded – Dürre
  • Innovator – Gespräch mit Martin Hund
  • Wirtschaft – Christof Reichel: Meilensteine kreativen Auto-Designs
  • Wirtschaft – Timo Schadt: Die Chinesen kommen – Jetzt!
  • Wirtschaft – Nachhaltiges Unternehmen: Nico Pliquett im Interview
  • Wirtschaft – Preisoptimierter Ladestrom am Ladepark Kreuz Hilden
  • Fanboy – Gabor Reiter: Lädst Du noch oder speicherst Du s

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.