Tesla darf Model Y in China verkaufen

Foto: Tesla

Tesla hat die Genehmigung erhalten, die in der Gigafactory Shanghai hergestellten Model Y in China zu verkaufen.

Das chinesische Ministerium für Industrie und Informationstechnik hat die Genehmigung gestern auf seiner Webseite veröffentlicht, wie die Nachrichtenagentur Reuters mitteilt.

Tesla fertigt in der Gigafactory 3 in Shanghai Model 3. Seit Dezember 2020 werden sie in China vertrieben, im Oktober gab es 13.000 Verkäufe. Die in China produzierten Model 3 werden mittlerweile auch nach Europa exportiert.

Die Produktionskapazitäten in Shanghai wurden ausgeweitet, um auch Model Y herzustellen. Anfang des Monats hatte der Tesla die Verkaufsgenehmigung für Model Y beantragt.

Letzte Woche teilte der Autohersteller Pläne mit, ab 2021 auch Ladestationen in China herzustellen.

Quelle: Reuters

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.