Tesla Pop-up Store in Karlsruhe eröffnet

Foto: Tesla

Tesla expandiert weiter in Süddeutschland und eröffnet mit einem neuen Pop-up Store die Zweigstelle Karlsruhe. In den kommenden Monaten wird in der Heinrich-Wittmann-Straße 23 auch das offizielle Tesla Center Karlsruhe an den Start gehen. Kunden und Interessenten aus dem Großraum Karlsruhe finden somit zukünftig Auslieferung, Ausstellungsraum (inkl. Kundenberatung) sowie Service in unmittelbarer Umgebung vor. Die nächstgelegenen Tesla Niederlassungen für Kunden aus dem Karlsruher Raum befanden sich bislang in Mannheim und Stuttgart. Ab dem Pop-up Store können Interessenten bereits ab jetzt Testfahrten im vollelektrischen Kompakt-SUV Tesla Model Y absolvieren (zeitnah ebenfalls in der elektrischen Kompaktlimousine Tesla Model 3), oder sich vom Tesla Personal zu allen Fragen rund um die Elektromobilität im Alltag beraten lassen.

 

Die Tesla Zweigstelle in Karlsruhe unterstützt neben dem klassischen Vertriebsweg ebenfalls Teslas digitale Vertriebsstruktur. So sind bspw. Testfahrten auf Wunsch ohne direkten Kontakt mit Mitarbeitern möglich. Kunden können sich online eigenständig Termine für Probefahrten einbuchen. Per Email wird anschließend das Leihvertragswerk geklärt, zudem erhält der Kunde Tutorial-Videos zur Benutzung des Fahrzeugs. Bei Abholung wird das gereinigte und desinfizierte Fahrzeug dann per Fernzugriff durch die Mitarbeiter geöffnet, sodass der Kunde bequem und sicher seine Testfahrt antreten kann. Nach Beendigung wird das Fahrzeug dann abermals per Fernzugriff abgeriegelt. Ebenfalls möglich sind digitale Beratungstermine über virtuelle Konsultationen. Auch der gesamte Autokauf erfolgt online über den Konfigurator auf der Tesla Homepage, unabhängig davon, ob Bestellungen von zu Hause oder im Beisein der Tesla Produktexperten, bspw. im Pop-up-Store, getätigt werden.

 

Foto: Tesla

Weiterführende Links:

Tesla Pop-up Store Karlsruhe (Standort, Öffnungszeiten, Kontakt)

Quelle: Tesla


Weiteres zu Tesla, E-Mobilität und regenerativen Energien ist in der 13. Ausgabe des T&Emagazin zu finden, die am 15. Januar 2022 erschienen ist.

Neu ist: Die Zeitschrift wird fortan 68 Seiten haben. 16 Seiten mehr als bisher, gefüllt mit Berichten zu Themen der Elektromobilität und zu regenerativen Energien. Das Magazin verfügt über eine Leimbindung ist und dadurch noch schicker geworden. Zudem wurde die Auflage weiter erhöht: 30.000 Exemplare wurden diesmal gedruckt.

Ein Exemplar der Ausgabe 13 kann gegen Versandkostenübernahme hier bestellt werden.

 

5 Exemplare10 Exemplare und 20 Exemplare zum Weiterverteilen zu geringen Mehrkosten.

Die Themen der Ausgabe 13:

  • Vom „Ob“ zum „Wie“ 
  • Tesla Welt – News des Quartals 
  • Tesla – Gigafactory 4
  • Tesla – Elon Musk beim Gigafest
  • Tesla – Stammtisch bei Clubhouse   
  • Tesla – 4 abgefahrene Gründe, Tesla zu fahren  
  • Die Herausgeber – Tesla Owners Club Helvetia (TOCH)    
  • Die Herausgeber – Tesla Fahrer und Freunde (TFF) e.V.    
  • S3XY CARS Community – Weltgrößtes E-Auto-Treffen    
  • Elektroauto Guru – Als Wohnungsmieter das E-Auto laden   
  • Elektromobilität – Im Winter & im Pannenfall    
  • Elektromobilität – 12 Volt Batterie     
  • Elektromobilität – Car Maniac E-Auto-Tests    
  • Elektromobilität – Gebrauchte Elektroautos   
  • Elektromobilität – Elektrische Quads    
  • Innovator – Norbert Zajacs größtes Zoogeschäft der Welt   
  • T&Etalk – Rückblick: Junge Menschen, Zukunft und E-Mobilität    
  • T&Etalk – Rückblick: Giga 4    
  • T&Etalk – Rückblick: E-Auto vs. Bus & Bahn   
  • T&Etalk – Rückblick: Die Liebe zum Tesla    
  • T&Etalk – Rückblick: Ökostrom selber erzeugen & vermarkten   
  • T&Etalk – Ausblick: Aktien zu E-Mobilität & Energie    
  • Technophilosoph – Ohne Börsenhype keine Elektroautozukunft?    
  • Wirtschaft – Connected Car: Tesla, IT-Sicherheit & Datenschutz    
  • Wirtschaft – Ladeengpässe    
  • Wirtschaft – Haus-Energiewende   
  • Klimaschutz – Baum-Patenschaften    
  • Klimaschutz – Energiewende auf Porto Santo    
  • Reisebericht – Mit Model S & Wohnwagen nach Sardinien   
  • Fanboy – Gabor Reiter: Tesla-Ladefeeling für alle
  • und einiges mehr
Anzeige

Veröffentlicht in Tesla

2 Gedanken zu „Tesla Pop-up Store in Karlsruhe eröffnet

  1. Sehr geehrte Damen und Herren,
    wir benötigen zu unserem Tesla Model 3 – Kauf den Bruttolistenpreis zur Berechnung des geldwerten Vorteils bei der Gehaltsabrechnung.
    Die Referenznummer lautet RN116366241.
    Wir bitten um Rückmeldung an unsere E-Mailadresse. Vielen Dank im Voraus.
    Mit besten Grüßen

    eitie Cloud

    i.A. Monika Konanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.