M wie Mobilität der Zukunft

The Boring Company
Quelle: The Boring Company

Ausgehend von der neuen Antriebstechnologie ergeben sich durch die Elektrifizierung, durch die damit verbundene Vernetzung von Fahrzeugen und durch die Software-Orientierung bei der Konzeption die Möglichkeiten zu neuen Mobilitätskonzepten.

Parallel dazu erleben wir einen gesellschaftlichen Wandel, bei dem der Besitz eines eigenen Fahrzeugs für die persönliche Nutzung ersetzt wird durch die Nutzung einer Mobilitätsdienstleistung. Dabei kommen je nach Bedarf autonom fahrende Auto genauso zum Einsatz wie elektrische
Scooter für kurze Strecken oder Flugdrohnen zum Warentransport.

Auch wenn dieses Szenario aus heutiger Sicht nach einer Fiktion klingt, so gehen Zukunftsforscher davon aus, dass der letzte Führerscheinneuling bereits geboren ist. (derletztefuehrerscheinneuling.com, Mario Herger).


ABC der E-Mobilität – macht mit!

In einer neuen Rubrik auf T&Emagazin.de werden wir fortan Beiträge aus dem ABC der E-Mobilität von Martin Hund veröffentlichen. Zu jedem Buchstaben des Alphabets gibt es ein Stichwort aus der Elektromobilität. Wer das ABC in gedruckter Form lesen möchte: der erste Teil (Buchstaben A bis O) ist erschienen in der 6. Ausgabe des T&Emagazins, der zweite Teil (Buchstaben P bis Z) in der 7. Ausgabe.

Da wir dieses Konzept so toll finden, soll das E-Mobilitäts-Alphabet danach mit euren Beiträgen weitergehen! Ein umfangreiches Lexikon der E-Mobilität kann so entstehen.

Wenn ihr einen kurzen Beitrag zu einem Buchstaben habt, schickt ihn doch an community@temagazin.de. Natürlich veröffentlichen wir ihn unter euren Namen und, wenn ihr wollt mit Link zu eurer Webseite, Social-Media-Profil, YouTube-Kanal… Überprüft aber bitte in den jeweiligen Ausgaben, ob das Thema schon aufgegriffen wurde.

Grafik: Sabrina Hund
Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Veröffentlicht in ABC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.