Generalprobe zum

Am vergangenen Freitag traf sich ein eingeschworener Kreis an E-Mobilisten im Studio der Eventall GmbH in Mülheim an der Ruhr. Grund für deren Zusammenkunft – selbstverständlich mit Abständen und Maske: Die fünf Herren wollten im kleinen Kreis erproben, was am Sonntag, den 31. Januar, ab 19 Uhr von dortaus in etwas größerer Runde technisch perfekt laufen soll. Dann nämlich bieten vier hochkarätige Gäste aus Wissenschaft und Wirtschaft qualifizierte Informationen zum Themenkomplex Zukunft sowie einen spannenden Austausch mit interaktiver Zuschauer*innen-Beteiligung. Zusammen mit Buchautor Dr. Mario Herger, Unternehmer Jörg Heynkes und Zukunftsforscher Lars Thomsen wird Unternehmer Nick Zippel den ersten T&Etalk auf der Plattform Twitch bestreiten.

Moderator David Reich, bekannt aus seinem Podcast Tesla Welt, und Co-Moderator Lars Hendrichs vom Tesla Fahrer und Freunde e.V. sprachen in der Generalprobe mit Produzent Timo Schadt. Diese wurde unangekündigt live auf Twitch übertragen. Studioleiter Dennis Weiler (Eventall GmbH) und Regisseur Sascha Wilms machten das möglich. Als Überraschungsgast nahm Dr. Mario Herger via Schalte aus dem Silicon Valley teil.

“Der Test verlief nach völlig normalen Verzögerungen und kleinen Anlaufschwierigkeiten erfolgreich”, erläutert Timo Schadt. “Wir waren sehr über die Reibungsarmut überrascht und freuen uns nun sehr auf die Erstaufführung Ende Januar!”

Die Generalprobe kann auf Twitch angesehen werden und soll – laut den Machern – zeigen, “wohin die Reise gehen soll”. Timo Schadt lädt alle Interessierten ein, dem Twitch-Kanal zu folgen und “an den hier fortan laufenden Sendungen live teilzunehmen und im Chat mitzudiskutieren”.

 

3
Wochen
0
Tage
8
Stunden
47
Minuten
23
Sekunden

Save the Date

Zukunft, KI, E-Mobilität und Energiewende

Sonntag, dem 31.01.2021 ab 19.00 Uhr GMT+1 ca. 90 Min.

Präsentiert von

Dr. Mario Herger, Nick Zippel, Lars Thomsen und Jörg Heynkes.


Mit den Gästen:

Dr. Mario Herger

Jörg Heynkes

Lars Thomsen

Nick Zippel

 

Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.