Warnung vor Auflösung von CO₂-Grenzwerten bei Neuwagen

CO2

Der Ausbruch des Covid 19 Virus und die damit einhergehenden Maßnahmen zur Eindämmung wirken sich erwartbar schlecht auf viele Industriezweige aus. So sind auch Teile der deutschen Autobranche stark betroffen. In einem Gespräch mit dem Magazin Automobilwoche sprach sich nun der ehemalige EU-Kommissar Günther Oettinger für eine Lockerung der CO₂-Werte bei Neuwagen als Mittel zur Krisenbewältigung aus. Auch momentane Strafzahlungen sollten ausgesetzt werden.
Auf dies reagierten Elektromobilitätsbefürworter kritisch. In einer gemeinsamen Pressemitteilung der im Bundesverband für eMobilität zuzammengeschlossenen Unternehmen wurde die Sinnhaftigkeit solcher Maßnahmen angezweifelt und es wurde auf die Zielsetzung der CO₂-Grenzwerte verwiesen, die sich nicht verändert habe.

Quelle: BEM vom 02.04.20

In eigener Sache: Die neue Rubrik N.E.W. – News Elektro Welt ist ein Kooperationsprojekt des T&Emagazins mit dem YouTube-Kanal Car Maniac

Werbung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.