Die E-Mobilitäts-Community erreichen – eine Erfolgsgeschichte

Tesla Bielefeld. …………………… Foto: Markus Voss

Das T&Emagazin erscheint vierteljährlich als gedruckte Zeitschrift, die nächste Ausgabe am 1. Oktober 2022 in einer Auflage von mindestens 40.000 Exemplaren.

Dank der Herausgeberschaft des “Tesla Fahrer und Freunde e.V.” und des “Tesla Owners Club Helvetia” wird ein Großteil der Auflage durch Tesla verbreitet. Das Magazin liegt in den Tesla Service-Centern, in den Delivery-Centern und – abgesehen von Stoßzeiten – in jedem in Deutschland neu gekauften Tesla Fahrzeug. Darüber hinaus wird es über rund 350 Auslageorte kostenlos verteilt, darunter Tesla Supercharger- und Destinationstandorte. Es kann abonniert und auch online gelesen werden. Die aktuelle Ausgabe 15 (30.000 Exemplare) ist bereits nahezu vollständig vergriffen. Mehr als 8.000 Online-Leser:innen sind angemeldet als Bezieher des wöchentlichen Newsletters.

Postversand an Leser:innen in der Schweiz ……………….. Delivery-Support des TFF in Duisburg
Promotion-Auftritt von Tesla in Bad Saarow. ……………….. Foto: Michael Tobias
Seed & Greet Hilden …… Foto: Timo Schadt ……………….. Tesla-Supercharger Murr …… Foto: Marcus Reber

Seit seinem Start 2019 hat das T&Emagazin seine Auflage bereits vervierfacht. Wegen der extremen Community-Ausrichtung wird es von zahllosen engagierten Elektro-Mobilist:innen aktiv verbreitet. “Auf Grund unserer klaren Trennung zwischen Anzeigen und Redaktionellem haben unsere Leser:innen eine maximale Identifikation bei gleichzeitiger Wahrnehmung: Anzeigen machen das alles erst möglich. Werbung wird dadurch positiv assoziiert und somit wohlwollend zur Kenntnis genommen”, beschreibt Verleger Timo Schadt das dahinter stehende Konzept.

Tesla-Supercharger Langkampfen Österreich, Hotel Raubling Rosenheim und Sortimo Ladepark Zusmarshausen. …………………… Fotos: Peter Lintner

Neben „ganz normalen E-Mobilist:innen“ aus der Community gehören zu den regelmäßigen Autor:innen: Zukunftsforscher Dr. Mario Herger, die Influencer Antonino Zeidler (DANZEI) und Christopher Karatsonyi (Car Maniac), Industriedesigner Christoph Reichelt, der Experte für regenerative Energiesysteme Prof. Dr. Volker Quaschning, Verkehrs- und Wirtschaftsexperte Dr. Heiko Behrendt und der Elektromobilitätsexperte Diplom-Ingenieur Martin Hund.

Wie stark die Community-Anbindung ist zeigte zu letzt das Großevent S3XY CARS Community, welches das T&Emagazin am 30. Juli 2022 auf der Messe Hannover veranstaltete. Mit 1.582 vollelektrischen Fahrzeugen wurde ein Rekord als größtes E-Auto-Treffen der Welt aufgestellt.

Die Mediadaten mit Anzeigenpreisen finden sich an dieser Stelle.

 

Stimmen zufriedener Anzeigen-Kund:innen:

Peter Strasburger (Startech/Brabus): „Mit der Einführung unseres Tesla Veredelungsprogramms Ende 2020 benötigten wir einen Zugang zu der neuen Zielgruppe der E- Autofahrer. Das T&Emagazin war das optimale Medium um den Bekanntheitsgrad schnell zu steigern und auf unsere Produkte aufmerksam zu machen. Das T&Emagazin ist erhältlich an vielen Treffpunkten für E-Auto-Fahrer, Tesla-Stores und Ladeparks. Dadurch konnten wir nicht nur konkrete Kundenanfragen generieren, sondern auch bei den „Tesla approved Bodyshops“ Interesse wecken und Kooperationen einfädeln.“

Gregor Hinz (Voltego): „Für uns ist das T&Emagazin die ideale Werbeplattform, um gut informiertes, zukunftsorientiertes und nachhaltig denkendes Publikum für unsere innovativen Energiekonzepte zu erreichen. Der Erfolg unserer Annoncen war von Beginn an messbar und betätigt sich durch dauerhafte und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen.“

 


 

Thomas Rawyler (Forcar-Concepts, Schweiz): „Sehr fundierte, gut recherchierte Beiträge rund um Tesla und die Elektromobilität im Allgemeinen zeichnen das T&Emagazin aus. Somit der ideale Partner für uns: die Werbung führt zum Erfolg. Weiter so!“


Martin und Dario Haudenschild (ectech.ch): Das „T&Emagazin als führendes Printmedium im Bereich Elektromobilität bietet für uns die ideale Plattform, welche die E-Auto-Community großflächig erreicht.“


Georg Giglinger (enercab, Österreich):

„Das T&Emagazin erreicht das echte Zielpublikum, daher nutzen wir es gerne und erfolgreich als Werbeplattform.“


Sascha Schmitz (Autozentrum-Schmitz, Mönchengladbach): „Wir pflegen unsere Kooperation mit dem T&Emagazin seit Jahren. Nur hier gibt es geballte Tesla-Informationen mit tollen Themen in einem hochwertigen Magazin. Durch die guten Verteilstellen erreichen wir mit unserer Werbung direkt die richtigen Kunden.“


Patrick Bolli (Teslawissen.ch): „Das T&Emagazin bietet für mich eine erstklassige Plattform, um mit einer Anzeige meine perfekte Zielgruppe zu erreichen. Eine einzigartige Reichweite im deutschsprachigen Raum!“


 

Martin Haudenschild (ectech.ch): Das „T&Emagazin als führendes Printmedium im Bereich Elektromobilität bietet für uns die ideale Plattform, welche die E-Auto-Community großflächig erreicht.“


 

Marcus Reber (Reber KFZ-Service & Reifenhaus): „Wir sind nicht einfach nur ein Anzeigenkunde im T&Emagazin. Wir verstehen uns als Teil der Community und tragen aktiv zur Verbreitung und gerne zur Finanzierung der tollen Zeitschrift bei. Trotz spürbarer Nähe zur Marke Tesla wirbt sie für die Elektromobilität im Allgemeinen und das Voranbringen regenenerativer Energien. Das unterstützen wir aus tiefster Überzeugung und entspricht auch unserem Ansatz. Wir legen das T&Emagazin hier in Murr aus und versenden täglich 5 bis 10 Exemplare an Kunden in Radsätzen.“

Marc Hiltscher – Hiltscher Karosserie / Lack / Mechanik (Bergisch Gladbach): „Wir freuen uns, seit vielen Jahren Teil der Tesla Community zu sein.  Das T&Emagazin ist ein großartiges Projekt und bietet neben tollen und informativen Berichten auch die perfekte Werbeplattform für uns als Tesla Approved Bodyshop.”

 

Carsten Brassel (Kinara International): “Das T&Emagazin ist für uns eine tolle und sehr gut fundierte Plattform, die uns mit erstklassigen Informationen rund um das Thema E-Mobility stets Up-to-Date hält. Es ist außerdem der ideale Partner für uns, da es auch genau die richtige Zielgruppe erreicht. Timo Schadt steht uns jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. Gerade zu unserem Markteintritt waren seine Insights unersetzbar. Es ist eine tolle Community, von der wir hoffen, noch lange ein Teil davon sein zu dürfen.”

Jetzt bestellen und die nächsten Tage auf dem Postweg bekommen:

 

 

In der Ausgabe 15 des T&Emagazin, sind weitere spannende Themen rund um E-Mobilität, Tesla und regenerative Energien zu finden.

Die Zeitschrift hat 52 Seiten und ist prall gefüllt mit Berichten zu Themen der Elektromobilität und zu regenerativen Energien.

Ein Exemplar der Ausgabe 15 kann gegen Versandkostenübernahme hier bestellt werden.

5 Exemplare, 10 Exemplare und 20 Exemplare zum Weiterverteilen zu geringen Mehrkosten.

Wer die Zeitschrift dauerhaft beziehen möchte kann ein Abo abschließen.

Zu den Inhalten aller vorherigen, älteren Ausgaben geht es hier.

 

Die Themen dieser Ausgabe:

Leser-Reaktionen
EditorialE-Mobilität nicht mehr ausbremsbar – von Timo Schadt
Tesla Welt News des Quartals – von David Reich
Tesla – Cyber Rodeo & more – Gigafactory in Texas eröffnet – von Karsten Klees
Tesla – Model X Plaid vs. Model S von 2013von Timo Schadt
Die Herausgeber – Tesla Owners Club Helvetia (TOCH)von Martin Haudenschild
Die Herausgeber – Tesla Fahrer und Freunde (TFF) e.V. – von Lars Hendrichs
Innovator – Carsten Fischer plädiert für das Fahren im älteren E-Auto Interview von Nino Zeidler & Timo Schadt
Elektroauto Guru – Tuning fürs E-Auto?von Nino Zeidler
S3XY CARS Community – Das größte E-Auto Event am 30.7. – von Timo Schadt
T&Etalk – Rückblick: E-Fahrzeug-Design – furchtbar? – von Timo Schadt
Elektromobilität – Wie funktioniert eine Akkuzelle – von Martin Hund
Elektromobilität – Car Maniacs E-Auto-Tests – von Christopher Karatsonyi
Wirtschaft – Medien zwischen Fake News & BildungsauftragInterview von Timo Schadt mit TV Journalist Jochen Rosenkranz
Wirtschaft – Internet für alle: Was ist Starlink? – von Moritz Blunt
Energie- & Verkehrswende – Brennstoff aus Treibhausgasen – von Dr. Heiko Behrendt
Energie- & Verkehrswende – Geldverschwendung mit Atomkraft – von Dr. Heiko Behrendt
Energie- & Verkehrswende – Potenzial von Vehicle-to-Grid Interview mit Loris Di Natale von Fritz Kleiner
Technophilosoph – Wenn Robotaxis vor der Polizei abhauen – von Dr. Mario Herger
Reisebericht – Halide Studer fuhr mit dem Model S nach Istanbul von Beat Jau
Reisebericht – USA mit dem Tesla – von Lars Hendrichs
Fanboy – Synergien im Elon Universum von Gabor Reiter

Anzeige

2 Gedanken zu „Die E-Mobilitäts-Community erreichen – eine Erfolgsgeschichte

  1. Gibt es irgendwann eine Spalte für Leserbriefe?
    Vielleicht auch mal einen Artikel über die persönliche (nicht) Kommunikation mit Tesla
    LG Walle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.