Gesegelter (!) Kaffee bei S3XY CARS

Bei S3XY CARS Community am 30.7. auf der Messe Hannover gibt es eine Kaffee- und Tee-Flaterate. Soweit so gut. Doch das was es da zu trinken gibt ist schon etwas sehr Besonderes: Bester Bio-Kaffee aus Honduras und Nicaragua, fair bezahlt und mit einem der ersten kommerziellen Frachtensegelschiffe der Avontuur transportiert. Feuergeröstet in der Rösterei Torrefazione CHELOTTI nach einer jahrhundertealten Tradition, die auf Eichenröstung und Kühlung im Freien beruht. Vollständige Rückverfolgbarkeit des Produkts vom Erzeuger bis zum Verteiler.

Der Kaffee, 100% Arabica, 100% fair bezahlte Bio-Qualität, wird emissionsfrei mit dem Segelschiff nach Europa transportiert. Von den 10.000 Kilometern, die von den Produzenten trennen, werden 9.000 gesegelt, und zwar ohne einen Tropfen Diesel zu verbrennen.
Die Röstung erfolgt in der Torrefazione Caffé GM in Pienza nach inzwischen selten gewordener italienischer Tradition: schonend über Eichenholzfeuer.

Zum Veranstaltungsgelände bringt der mehrfache vollelektrische Weltumrunder Rafael de Mestre 50 Kilo davon – selbstverständlich mit dem E-Auto. Er hatte die Idee und packt vielfältig als einer der Helfer:innen an.

“Bei alle dem geht es uns um eine möglichst nachhaltige Veranstaltung”, erläutert Timo Schadt, der Veranstalter und Verleger des T&Emagazins. Klar sei, dass das Event jede Menge CO₂ verursache, doch wolle man wo immer es gehe Akzente setzen.

“Durch die Tee- und Kaffee-Flaterate wollen wir auch den Abfall auf dem Gelände reduzieren und haben sowohl was Tee als auch Kaffee angeht ökologisch vertretbare Lösungen gesucht und gefunden.”

Inklusive des unten abgebildeten Thermobechers, kann für einmalig 9,50 Euro zwischen 11 und 17 Uhr beliebig oft Kaffee oder Tee am Stand des T&Emagazin geholt werden.

Hier kann die Kaffee-Flatrate bei S3XY-CARS Community bestellt werden.

Und auch die E-Auto-Camper:innen am folgenden Morgen können ohne weitere Kosten darin Kaffee oder Tee trinken.
Einziger Haken: Die Anzahl der Thermobecher ist auf 500 Stück begrenzt.
Es besteht darüber hinaus kein Rechtsanspruch.

Aus der Community kam der Vorschlag, mittels Aufklebern die Kaffee-Flatrate auch an mitgebrachten Trinkgefäßen zu realisieren. Dieser ebenfalls nachhaltige Vorschlag findet Eingang in die Eventplanung.

 


 

Jetzt bestellen und die nächsten Tage auf dem Postweg bekommen:

 

 

In der Ausgabe 15 des T&Emagazin, sind weitere spannende Themen rund um E-Mobilität, Tesla und regenerative Energien zu finden.

Die Zeitschrift hat 52 Seiten und ist prall gefüllt mit Berichten zu Themen der Elektromobilität und zu regenerativen Energien.

Ein Exemplar der Ausgabe 15 kann gegen Versandkostenübernahme hier bestellt werden.

5 Exemplare, 10 Exemplare und 20 Exemplare zum Weiterverteilen zu geringen Mehrkosten.

Wer die Zeitschrift dauerhaft beziehen möchte kann ein Abo abschließen.

Zu den Inhalten aller vorherigen, älteren Ausgaben geht es hier.

 

Die Themen dieser Ausgabe:

Leser-Reaktionen
EditorialE-Mobilität nicht mehr ausbremsbar – von Timo Schadt
Tesla Welt News des Quartals – von David Reich
Tesla – Cyber Rodeo & more – Gigafactory in Texas eröffnet – von Karsten Klees
Tesla – Model X Plaid vs. Model S von 2013von Timo Schadt
Die Herausgeber – Tesla Owners Club Helvetia (TOCH)von Martin Haudenschild
Die Herausgeber – Tesla Fahrer und Freunde (TFF) e.V. – von Lars Hendrichs
Innovator – Carsten Fischer plädiert für das Fahren im älteren E-Auto Interview von Nino Zeidler & Timo Schadt
Elektroauto Guru – Tuning fürs E-Auto?von Nino Zeidler
S3XY CARS Community – Das größte E-Auto Event am 30.7. – von Timo Schadt
T&Etalk – Rückblick: E-Fahrzeug-Design – furchtbar? – von Timo Schadt
Elektromobilität – Wie funktioniert eine Akkuzelle – von Martin Hund
Elektromobilität – Car Maniacs E-Auto-Tests – von Christopher Karatsonyi
Wirtschaft – Medien zwischen Fake News & BildungsauftragInterview von Timo Schadt mit TV Journalist Jochen Rosenkranz
Wirtschaft – Internet für alle: Was ist Starlink? – von Moritz Blunt
Energie- & Verkehrswende – Brennstoff aus Treibhausgasen – von Dr. Heiko Behrendt
Energie- & Verkehrswende – Geldverschwendung mit Atomkraft – von Dr. Heiko Behrendt
Energie- & Verkehrswende – Potenzial von Vehicle-to-Grid Interview mit Loris Di Natale von Fritz Kleiner
Technophilosoph – Wenn Robotaxis vor der Polizei abhauen – von Dr. Mario Herger
Reisebericht – Halide Studer fuhr mit dem Model S nach Istanbul von Beat Jau
Reisebericht – USA mit dem Tesla – von Lars Hendrichs
Fanboy – Synergien im Elon Universum von Gabor Reiter

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.