Tesla kauft für 5 Millionen Dollar Land für Fabrik nahe Austin

Nach einem Bericht der Seite electrek.co ist der E-Autohersteller Tesla im Prozess, ein 8,49 km² großes Grundstück in Texas zu erwerben. Das Grundstück in der Nähe von Austin kostet 5 Millionen Dollar. Gleichzeitig versucht Tesla, sich 60 Millionen Dollar als Subventionen für das Bauprojekt zu sichern. Bisher befindet sich eine Sand- und Kies-Mine auf dem Gelände.

Zwar steht noch eine Genehmigung des Baues durch die lokalen Behörden aus, dennoch scheint Tesla zu planen, mit dem Bau der Fabrik im dritten Quartal dieses Jahres anzufangen und gegen Ende des Jahres mit der Produktion des Model Y in Austin zu beginnen. Ob dieser ambitionierte Zeitplan umzusetzen ist, wird sich noch zeigen müssen.

Tesla-CEO Elon Musk bezeichnete die nächste Tesla Fabrik als „Cybertruck Gigafactory“, da dort primär der neue elektrische Pick-up Truck hergestellt werden soll. Zuerst will man dort allerdings das Model Y anfertigen.


Quelle: Electrek Bericht vom 18.06.20


N.E.W. ist ein Gemeinschaftsprojekt des T&Emagazin in Zusammenarbeit mit dem YouTube Kanal Car Maniac von Christopher Karatsonyi 
 
 
 

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist 7cover-212x300.jpg
 
 

Die Ausgabe 7 des T&Emagazin erscheint am 10. Juli 2020 und kann ab jetzt hier vorbestellt werden. Zudem besteht die Möglichkeit, das T&Emagazin in Wunschmenge dauerhaft zu abonnieren.

Themen der 7. Ausgabe sind:

  • Fahrbericht zum Model Y
  • Fahrbericht zum Audi eTron
  • ABC der E-Mobilität (Teil 2)
  • Analyse Exterior Design zum Model 3
  • 1.111.111 Millionen Kilometer unterwegs mit dem Tesla
  • HEPA-Filter in neuen Tesla-Fahrzeugen
  • Neue MCU?
  • E-Mobilitäts-Reisen
  • Reisebericht Barcelona
  • Tesla und Corona
  • Virtuelles M3T
  • Neues aus der Tesla Welt
  • und vieles andere mehr.

 
 
Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.