Chrome-Delete Tesla Model 3 aus Fremont eingetroffen

Fotos: Martin Wrobel

Heute wurden neue Tesla Model 3 Long Range im Tesla Center in Hamburg gesichtet. Neu ist bei den Fahrzeugen, die aus der Fabrik in Fremont stammen, dass sie mit Chrome-Delete ausgestattet sind. Ende Oktober hatte Tesla den Bestellern Details zu Änderungen an Model 3 mitgeteilt. Inwiefern diese über das Chrome-Delete an den eingetroffenen Autos umgesetzt sind, konnte in der Außenansicht nicht überprüft werden. Die Tesla-Mitarbeiter vor Ort – im erst unlängst eröffneten größten deutschen Tesla Center – wollten dazu keine Angaben machen und auch keine weiteren Informationen liefern. Sie gestatteten lediglich die hier veröffentlichten Fotos.

UPDATE: Tesla München hat auf Nachfrage, bestätigt, dass die Model 3 Long Range und Performance aus den USA nicht nur mit den schwarzen Fensterleisten, sondern auch mit Wärmepumpe und elektrischen Heckklappen kommen. Bei den Model 3 Basic Lagerfahrzeugen aus China gebe es hingegen keine Neuerungen.

Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.