Tesla eröffnet Center in Bielefeld

Tesla Bielefeld
Fotos: Tesla

Gleich zwei neue Standorte an einem Tag hat Tesla für Deutschland zu vermelden: Neben dem Center in Regensburg wurde auch das Tesla Center in Bielefeld-Brackwede offiziell eröffnet.

In der Sportstraße 40 haben Kunden und Interessenten Zugang zu Verkauf, Werkstatt und Auslieferung auf einer Fläche von rund 3.000 Quadratmetern. Ende Juli war Tesla in Bielefeld schon mit einem sogenannten Pop-up Store an den Start gegangen. In dem nun eröffneten Center sind Testfahrten mit dem Tesla Model 3 sowie mit dem neuen, etwas größeren Kompakt-SUV Tesla Model Y möglich.

Tesla Bielefeld

In Nordrhein-Westfalen betreibt Tesla mit Köln, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg und Bielefeld bereits 5 Zweigstellen. Durch das nun eröffnete Center soll laut Tesla “weitere Kundennähe im strategisch wichtigen Raum zwischen Dortmund und Hannover geschaffen werden”.

Auch die Tesla Zweigstelle in Bielefeld unterstützt, ebenso wie die anderen Tesla Center, die digitale Vertriebsstruktur des kalifornischen Autobauers. Im folgenden Informationen von Tesla dazu: “So sind bspw. Testfahrten und Beratungen klassisch mit persönlicher Kundenbetreuung sowie auf Wunsch auch ohne direkten Kontakt mit Mitarbeitern möglich. Kunden können sich online eigenständig Termine für virtuelle Beratungsgespräche sowie auch Probefahrten im Tesla Model 3 und Tesla Model Y einbuchen. Per Email wird anschließend das Leihvertragswerk geklärt, zudem erhält der Kunde Tutorial-Videos zur Benutzung der Fahrzeuge. Bei Abholung wird das gereinigte und desinfizierte Fahrzeug dann per Fernzugriff durch die Mitarbeiter geöffnet, sodass der Kunde bequem und sicher seine Testfahrt antreten kann. Auch der gesamte Autokauf erfolgt online über den Konfigurator auf der Tesla Homepage, unabhängig davon, ob Bestellungen von zu Hause oder im Beisein der Tesla Produktexperten, bspw. im Bielefelder Showroom getätigt werden.”

Quelle: Pressemitteilung von Tesla

Hinweis:

Bleibe auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Newsletter. Immer zum Wochenende gibt er einen Überblick der aktuellen E-Mobilitäts-Themen der zurückliegenden Woche. Newsletter-Abonnenten können zudem das T&Emagazin digital lesen – auch ältere Ausgaben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.