Talk zum persönlichen Beitrag zur Energiewende

Fotos: Privat

T&Etalk: Energiewende machen: Ökostrom selbst
erzeugen & selbst vermarkten

Der nächste T&Etalk wird am Sonntag, den 16.01.2022 um 19 Uhr bei Twitch (T&Emagazin), bei YouTube (T&Emagazin), bei YouTube (buzzingDANZEI) live gehen und auf diversen Plattformen als Podcast zu hören auf dem Kanal von David Reich Tesla Welt.

Zu Gast sind diesmal Zimmerermeister Bernd Beneke, der Vorsitzende des Bundesverbands innovativer Handwerker für erneuerbare Energien e.V., Energieberater und Geschäftsführer Gregor Hinz vom Ökostromanbieter Voltego und Martin Rausch von Wohnen mit Energie.

Der Talk beschäftigt sich mit Möglichkeiten des persönlichen Beitrags zur Energiewende. Die drei Praktiker werden sich mit der Frage beschäftigen, ob und wie jede/r Ökostrom erzeugen und vermarkten kann. Während Bernd Beneke das von ihm als Verband gegründete Handwerkernetz vorstellen möchte, will Martin Rausch die Vorteile von einer eigenen Stromerzeugung fürs E-Auto auf dem eigenen Dach aufzeigen. Gregor Hinz hat zusätzlich noch für Wohnungsmieter die passenden Perspektiven parat, damit auch diese ihren Beitrag zur Klimawende leisten können.

Erneut stellen sich Antonino Zeidler (YouTube-Kanal buzzingDANZEI) und David Reich (Tesla Welt Podcast) als Moderatoren zur Verfügung. Wie immer besteht die Möglichkeit der Beteiligung durch die Zuschauer*innen im Live-Chat.

 

Zu Gast: Bernd Beneke

Bernd Beneke ist Gründer und Initiator des Bundesverband innovativer Handwerker für erneuerbare Energien e.V., der im Spätsommer 2021 gegründet wurde. Der überzeugte E-Mobilist ist kein Frischling, sondern hat 27 Jahre Erfahrung im Handwerk und verfolgt dabei schon eine halbe Ewigkeit nachhaltige Ansätze. Seine zurzeit zwölf Mitarbeiter haben schon rund 6.000 Gebäude nachträglich gedämmt und mehr als 700 Dacharbeiten ausgeführt. Unter der Marke Elbe- Weser-Dämmtechnik bietet die Firma Beneke seit 16 Jahren eine Vielzahl von Leistungen aus einer Hand. Die Mission der neuen Organisation ist, Handwerksbetriebe zu innovativen Gestaltern der Zukunft zu machen und „dass jedes Haus in Deutschland ein optimales Energiekonzept erhält.“ Zu erreichen ist der Bundesverband innovativer Handwerker für erneuerbare Energien e.V. unter bihee.de, Bernd Beneke unter handwerk-beneke.de.

 

 

Zu Gast: Martin Rausch

Solarunternehmer Martin Rausch von Wohnen mit Energie sitzt in Haan. Seit 2008 konzentriert sich sein Unternehmen auf Photovoltaik. Seit 2011 sind Batteriesysteme und seit 2015 Ladestationen Thema.
Martin ist nicht nur spezialisiert auf Photovoltaik, Stromspeicher, Ladestationen und allgemein energetische Gebäudeoptimierung, es geht auch um die Anbindung von Wärmepumpe und intelligenter Haustechnik.

 

 

Zu Gast: Gregor Hinz

Gregor Hinz, Geschäftsführer des Ökostromanbieters Voltego, ist erfahrener Energieberater. Beispielsweise entwickelt er seit Jahren die Energiekonzepte des Bäckers Roland Schüren. Zuletzt hat er für ihn als technischer Generalplaner den Ladepark Kreuz-Hilden geplant. Voltego und dessen EPEX-Spotmarkt-Konzept mit Strom liefert den dort benötigten Strom. Besonders am Konzept Voltegos ist die Ausrichtung des Strompreises direkt am Börsenwert. Auch bietet Voltego Angebote und Dienstleistungen zu E-Mobilität, Stromspeicher, Mieterstrom, Stromeigenerzeugung und dessen Vermarktung sowie Energieberatung für Unternehmen an. Hierzu und weiteres ist unter voltego.de zu erfahren.

 

Hinweis:

Bleibe auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Newsletter. Immer zum Wochenende gibt er einen Überblick der aktuellen E-Mobilitäts-Themen der zurückliegenden Woche. Newsletter-Abonnenten können zudem das T&Emagazin digital lesen – auch ältere Ausgaben.

Am 15. Januar 2022 erscheinent die nächsten Ausgabe des T&Emagazins.

Neu ist: Die Zeitschrift wird fortan 68 Seiten haben. 16 Seiten mehr als bisher, gefüllt mit Berichten zu Themen der Elektromobilät und zu regenerativen Energien. Das Magazin wird über eine Leimbindung verfügen und dadurch noch schicker sein. Zudem wurde die Auflage weiter erhöht. 30.000 Exemplare werden diesmal gedruckt.

Ein Exemplar der Ausgabe 13 kann gegen Porto- und Versandkostenübernahme hier bestellt werden.

5 Exemplare, 10 Exemplare und 20 Exemplare zum Weiterverteilen zu geringen Mehrkosten.

Die Themen der Ausgabe 13:

  • Vom „Ob“ zum „Wie“ 
  • Tesla Welt – News des Quartals 
  • Tesla – Gigafactory 4
  • Tesla – Elon Musk beim Gigafest
  • Tesla – Stammtisch bei Clubhouse   
  • Tesla – 4 abgefahrene Gründe, Tesla zu fahren  
  • Die Herausgeber – Tesla Owners Club Helvetia (TOCH)    
  • Die Herausgeber – Tesla Fahrer und Freunde (TFF) e.V.    
  • S3XY CARS Community – Weltgrößtes E-Auto-Treffen    
  • Elektroauto Guru – Als Wohnungsmieter das E-Auto laden   
  • Elektromobilität – Im Winter & im Pannenfall    
  • Elektromobilität – 12 Volt Batterie     
  • Elektromobilität – Car Maniac E-Auto-Tests    
  • Elektromobilität – Gebrauchte Elektroautos   
  • Elektromobilität – Elektrische Quads    
  • Innovator – Norbert Zajacs größtes Zoogeschäft der Welt   
  • T&Etalk – Rückblick: Junge Menschen, Zukunft und E-Mobilität    
  • T&Etalk – Rückblick: Giga 4    
  • T&Etalk – Rückblick: E-Auto vs. Bus & Bahn   
  • T&Etalk – Rückblick: Die Liebe zum Tesla    
  • T&Etalk – Rückblick: Ökotrom selber erzeugen & vermarkten   
  • T&Etalk – Ausblick: Aktien zu E-Mobilität & Energie    
  • Technophilosoph – Ohne Börsenhype keine Elektroautozukunft?    
  • Wirtschaft – Connected Car: Tesla, IT-Sicherheit & Datenschutz    
  • Wirtschaft – Ladeengpässe    
  • Wirtschaft – Haus-Energiewende   
  • Klimaschutz – Baum-Patenschaften    
  • Klimaschutz – Energiewende auf Porto Santo    
  • Reisebericht – Mit Model S & Wohnwagen nach Sardinien   
  • Fanboy – Gabor Reiter: Tesla-Ladefeeling für alle
  • und einiges mehr
Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.