Elon Musk: Kleinerer Cybertruck für Europa “sehr wahrscheinlich”

Tesla Cybertruck
Foto: Tesla

Der Cybertruck ist ein wahres Ungetüm: Mit seinem nahezu undurchdringlichen Außenskelett aus kaltgewalzten Edelstahl und Tesla-Panzerglas, 5,89 Meter lang, 2,01 Meter breit und 1,90 Meter hoch, knapp 1,6 Tonnen Zuladung, 3,4 bis 6,35  Tonnen Anhängelast. Manch einer spekuliert, ob ein solches fast panzer-ähnliches Fahrzeug überhaupt in Deutschland zugelassen werden kann.

Nun hat Tesla-CEO Elon Musk bei Twitter geschrieben, dass eine kleinere Version für Europa “sehr warscheinlich” sei. Die Webseite Cleantechnica hatte einen Artikel Elon Musk Claims “The Truck You Want In The Apocalypse Is The Cybertruck” veröffentlicht. Daraufhin kommentierte ein Twitter-Nutzer, addressiert an die Twitter-Accounts von Cleantechnica und Elon Musk: “Smaller version for Europe? Don’t want Model Y. I want a Cyber Truck. Even just a smaller EU version.” (“Kleinere Version für Europa? Will kein Model Y. Ich will einen Cybertruck. Sogar nur eine kleinere EU-Version”).

Darafhin antwortete ihm Elon Musk direkt: “Highly likely down the road” (“Sehr wahrscheinlich in der Zukunft”)

Ein weiterer Nutzer twitterte darauf “Reducing width is more important than reducing length, at least when it comes to cities. Most pickups/delivery vans/etc are just narrower rather than small in all dimensions” (Die Breite zu reduzieren ist wichtiger, als die Länge zu reduzieren, zumindest in Städten. Die meisten Pickups/ Lieferwagen etc. sind eher schmaler, als klein in allen Dimensionen.”) Darauf antwortete Elon “True” (“Wahr”).

Das könnte ein Hinweis sein, was eine “kleinere EU-Version” bedeuten könnte. Gegen eine reduzierte Breite spricht, dass der Sechsitzer in bisher präsentierter Form über zwei Sitzreihen mit je drei Plätzen verfügt.

Unklar bleibt, ob ein kleinerer Cybertruck nur in Europa oder auch anderen Gebieten, in denen der in den USA vertriebene Cybertruck nicht praktisch sein könnte, erhältlich sein wird. Auch ist nicht ausgeschlossen, dass in Europa sowohl der US- als auch ein kleinerer Cybertruck verkauft werden könnten.


N.E.W. ist ein Gemeinschaftsprojekt des T&Emagazin in Zusammenarbeit mit dem YouTube Kanal Car Maniac von Christopher Karatsonyi.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.