Tesla in der Zange

Ein übergroßer Greifarm und ein Tesla Model S zieren das Cover der kommenden Ausgabe. Das Bild stammt aus der Community, von Sascha Schumann.  Seit heute ist die 11. Ausgabe des T&Emagazins in Druck. Die meisten Inhalte stammen wie gewohnt aus der Community und sind bestimmt für die Community der E-Mobilisten – aber nicht nur für diese.

“Doch geht es nicht nur darum, in der eigenen Suppe zu schwimmen”, erklärt Verleger Timo Schadt: “Konzept ist es, mit dem T&Emagazin auch Frischlinge an die E-Mobilität heranzuführen und für den Umstieg zu begeistern”.

Gegen eine geringe Paschale für den Versandaufwand und Porto-Übernahme können Einzelhefte geordert werden. Doch viel wichtger ist den Projektmachern das Weiterverteilen und Auslegen. Daher gibt es zu geringen Mehrkosten auch verschiedene Paket-Angebote.

5, 10 oder 20 Hefte können mit überschaubarem Aufpreis bestellt werden.

Quartalsweise erscheint die Zeitschrift herausgegben vom Tesla Freunde und Fahrer Deutschland e.V. und dem Telsa Owners Club Helvetia. Auf 52 Seiten werden 25.000 Exemplare, innen auf Recyclingpapier, außen mit Bilderdruck-Umschlag im DIN A4-Format, gedruckt.

 

Auch ältere T&Emagazine können bei der Gelegenheit mitbestellt werden. Timo Schadt ist sich sicher, “dass die meisten aufgegriffenen Themen zeitlos sind und somit auch ältere Ausgaben immernoch lesenswert sind.”

https://shop.temagazin.de/kategorie/magazin/

Um zukünftige Ausgaben nicht zu verpassen besteht zudem die Möglichkeit eines Abonnements, auch von Weiterverteil-Paketen.

Vor Corona lag ein Fokus auf den rund 350 Auslageorten im deutschsprachigen Raum. “Diese hoffen wir alsbald wieder vollumfänglich in Anspruch nehmen zu können und klären gerade die Möglichkeiten ab”, berichtet Timo Schadt.  Mittlerweile liegt das T&Emagazin zudem in den Tesla-Service-Centern, in den Delivery-Centern von Tesla in Deutschland und in jedem in Deutschland neu verkauften Telsa-Fahrzeug auf dem Beifahrersitz.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.