Doch kein HEPA-Filter für Tesla Model 3

Der Luftfilter des Tesla Model 3 – leider kein HEPA-Filter. Fotos: Tesla

Das Tesla Model 3 gibt es nicht nur zu niedrigeren Leasing-Preisen, sondern künftig auch mit einem HEPA-Luftfilter in medizinischer Qualität – das hatten verschiedene Medien berichtet, auch das T&Emagazin. Grundlage der Information war eine E-Mail von Tesla an Kunden aus Deustchland.

Nun hat Tesla dies korrigiert: das Model 3 hat keinen HEPA-Filter:

“Sie haben kürzlich eine E-Mail erhalten, in der fälschlicherweise angegeben wurde, dass das Model 3 einen HEPA-Filter enthält. Während das Model S und Model X standardmäßig mit einem HEPA-Filter ausgestattet sind, ist das Model 3 standardmäßig mit einem hochwertigen Luftfilter ausgestattet, dessen Luftstrom in eine oder zwei Richtungen über das Touchscreen-Display eingestellt werden kann. Wir entschuldigen uns für alle entstandenen Unannehmlichkeiten.”

Schön wäre es gewesen, doch kann auch nicht ausgeschlossen werden, dass vielleicht später ein Model 3 mit HEPA-Filter kommt.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.