Elon Musk bestätigt Upgrade des Supercharger-Netzwerkes auf 300 kW

Elon Musk hat bei Twitter bestätigt, dass das Supercharger-Netzwerk von 250 kW auf 300 kW upgegradet wurde.

V3-Supercharger hatten bisher eine Ladespitze von bis zu 250 kW, mit denen Model 3, Model Y, und neuere Model S und Model X an jeder V3-Station laden konnten. Unter bestmöglichen Bedingungen ermöglichte dies eine Zuladung von 120 Kilometern Reichweite in 5 Minuten Ladezeit beziehungsweise eine Ladezeit von 15 Minuten.

Mit 300 kW würde die Ladegeschwindigkeit noch weiter erhöht und die Attraktivität von Teslas Supercharger-Netwerk noch weiter erhöht. Das Upgrade war von Tesla schon länger angekündigt worden, nun scheint es umgesetzt zu sein. Weitere Details, etwa welche Modelle die 300 kW nutzen können, sind noch nicht bekannt. Auch, inwiefern es sich auf bestehende oder neue Supercharger bezieht, ist noch nicht klar.

Erwähnt hat dies Elon Musk bei Twitter, quasi in einer Nebenbemerkung. Anlass war ein Artikel zum “EV 1000”, ein 1.000-Meilen-Langstrecken-Rengen durch Amerika. Es geht dabei zu einem großen Teil um Effizienz, Reichweite, Ladeinfrastruktur und Ladegeschwindigkeit. Die ersten 3 Plätze haben dabei die 3 teilehmenden Tesla-Modelle eingenommen: Tesla Model S Long Range Plus,Tesla Model Y Performance, Tesla Model 3 Performance.

Musk antwortete darauf, dass dies nicht schlecht sei, aber dass das neue Model S eine höhere Reichweite und ein schnelleres Laden mit sich bringe. Vom Model 3 und Model Y solle man die Long Range Version benutzen, da die Performance Version für maximale Geschwindigkeit und Handhabung ausgelegt sei, nicht für maximale Reichweite. Und schließlich, schrieb er, dass es außerdem helfen werde, dass das Supercharger-Netzwerk von 250 kW auf 300 kW aufgerüstet wurde.

Elon Musk bei Twitter
Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Ein Gedanke zu „Elon Musk bestätigt Upgrade des Supercharger-Netzwerkes auf 300 kW

  1. “Elon Musk hat bestätigt, dass das Supercharger-Netzwerk von 250 kW auf 300 kW upgegradet wurde. ”

    Falsch. “is being upgraded” bedeutet dass sie dabei sind, das zu tun. Euer Satz sagt, sie sind damit bereits fertig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.