T&Etalk: Die Liebe zum Tesla

Beim T&Etalk am Sonntag, 12. Dezember 2021 um 19 Uhr, lautete das Thema: “Die Liebe zum Tesla – dem E-Auto was Gutes tun”. Die Begeisterung für die Elektromobilität im Allgemeinen und die Marke Tesla im Besonderen treibt zuweilen ungewöhnliche Blüten. Doch nicht wenige Fahrzeugbesitzer haben zudem den Wunsch, ihren Tesla noch weiter zu verbessern und zu verschönern. Sie wollen auf den Serienzustand noch etwas draufsetzen.

Der Tuning-Trend wird mit der Ablösung der Verbrenner durch EVs nicht zu Ende sein. Auf dem Gebiet der Fahrzeugveredelung hat sich ein Unternehmen weltweit einen ganz besonderen Namen gemacht. Zu Gast war das Team beim Fahrzeughersteller Brabus. Live wurde der T&Etalk aus Bottrop ausgestrahlt:

Über die Liebe zum Tesla sprachen:

  • Nico Pliquett ist Geschäftsführer von mehreren Startups und hat einen erfolgreichen gleichnamigen YouTube Kanal, auf dem er diverse E-Autos vorstellt. Er vermietet zudem Teslas im Raum Hamburg, vermarktet Wall-Boxen und verkauft Zubehör für Elektroautos über den Shop4Tesla.
  • Peter Strasburger ist Executive Vice President des Brabus-Tochterunternehmens Startech, das Leistungssteigerung und Tuning anbietet, um exklusive Fahrzeuge mit individuellen Noten zu schaffen.
  • Alexander Nassian ist Softwareentwickler, Gründer und Geschäftsführer der bitshift dynamics GmbH. Auf Fahrzeugdämmung spezialisiert ist seine neuste Firma Custom Tesla. Zudem ist er – mit Augenzwinkern – Hohepriester der Church of Tesla.

Gestreamt wurde bei Twitch (T&Emagazin), bei YouTube (T&Emagazin), bei YouTube (buzzingDANZEI) und auf diversen Plattformen als Podcast zu hören auf dem Kanal von David Reich Tesla Welt.

Moderator war Antonino Zeidler (YouTube-Kanal buzzingDANZEI).

Ganz wichtig war die Beteiligung der Zuschauer*innen im Live-Chat. Sie konnten interaktiv mit Fragen und Anmerkungen ganz dicht am Geschehen sein.

Nächster T&Etalk

Am 16. Januar 2022 ab 19 Uhr unterhalten sich Zimmerermeister Bernd Behneke, der Präsident des Bundesverbands innovater Handwerker für erneuerbare Energienen e.V., Energieberater Gregor Hinz vom Ökostromanbieter Voltego und Martin Rausch von Wohnen mit Energie über Möglichkeiten des persönlichen Beitrags zur Energiewende, denn jede/r kann Ökostrom erzeugen und vermarkten…

Hinweis:

Bleibe auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Newsletter. Immer zum Wochenende gibt er einen Überblick der aktuellen E-Mobilitäts-Themen der zurückliegenden Woche. Newsletter-Abonnenten können zudem das T&Emagazin digital lesen – auch ältere Ausgaben.

Anzeige

Ein Gedanke zu „T&Etalk: Die Liebe zum Tesla

  1. Ich habe das Model Y im Febr. 2020 bestellt und am 25.09.21 in Kirchdorf bei München abgeholt. Das Fzg. w¨rde mit einer AHK bestellt, jedoch ist eine Lieferung der AHK nicht in Sicht. Ich bitte um eine Mitteilung, wann eine AHK bestellt werden kann??

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.