Ohne Ende Content Creator bei S3XY CARS Community

Böse Zungen behaupten bereits, man müsse nicht erst den beschwerlichen Weg zur Hannover-Messe auf sich nehmen, schließlich sei ja jede*r von Rang und Namen bei YouTube vor Ort, beim S3XY CARS Community Event am 30.7.2022. Anschließend könne auf jedem nur erdenklichen Kanal ja das gesehen werden, was es bei der Veranstaltung zu sehen gab.

Doch Kenner*innen schätzen die Begegnung mit der Community und denen, die viele Menschen hierzulande erst für die Elektromobilität begeistert haben. Sie wollen vor Ort dabei sein. Sie haben verstanden, dass sie als “Teil der E-Mobilitätsfamilie” dieses Event persönlich besuchen müssen.

Ein spannendes Bühnenprogamm erwartet die Besucher:innen und zumindest von Veranstalter-Seite wird es dies nicht live im Internet zu sehen geben. “Da sollte man schon persönlich vor Ort sein”, appelliert Veranstalter Timo Schadt vom T&Emagazin.

Die Liste der Content Creator, die das Event zum Zusammentreffen mit Zuschauer:innen nutzen ist tatsächlich beachtlich:

Oliver von einfach elektrisch hat die Tage seine Teilnahme zugesagt. Als einer der ersten E-Mobilitäts-YouTuber hat Christopher Karatsonyi, besser bekannt als Car Maniac, seine Teilnahme öffentlich gemacht. Auch Moritz Blunt und Stefan Lenz kommen nach Hannover. Ein weiterer Oliver, der von 163 Grad ist mit von der Partie. Kelvin und André von EFIEBER ebenso. “Ich bin auf jeden Fall dabei! Das ist keine Frage”, äußert Leo von Tips, Tricks & More. Steven von der TeslaCrew kommt zum Event und auch Katrin und Peter von SpassOhneAbgas. Eva von Das Bloghaus beehrt die Veranstaltung mit ihrer Anwesenheit, ebenso Tesla Tim. DieserDad Tobias bringt voraussichtlich Sohnemann Oscar mit. “Das lasse ich mir doch nicht entgehen,” sagt E-Lisa.

Steve wird mit Stefan von Schwunkvoll eine besondere Kochshow auf die Bühne bringen. Alex von Project Drive – ebenfalls für seinen Humor bekannt – kommt und Nico und Tobi von NiTo-Emobility sind in Hannover vor Ort. Teslaowner Tobias wird nicht fehlen und bringt einen weiteren Tobias mit, der bei YouTube ganz anderes unter NEYTROP treibt, aber auch ein Tesla Model 3 fährt. Ähnlich verhält es sich mit Alfred Maydorn. Der fährt ein Tesla Model S und spricht bei YouTube über Zukunftsaktien. Das wird er auch auf der Bühne in Hannover tun.

Daniel und Thomas sind als Neulich an der Ladesäule auf dem Gelände. Christoph ist elektrisch unterwegs und zwar diesmal nach Hannover. Marian vom YouTube-Kanal Teslamag wird erstmals öffentlich Gesicht zeigen. Benny von Touchbenny wird sein Model Y aufs Veranstaltungsgelände fahren, ebenso Jens und Nazila von Move Electric. Auch Jonas von JÖNOHS will dabei sein und aus Süddeutschland auch Andreas Haehnel. Elektro Ronny hat sich angekündigt und Carsten von Strom rein – Spass raus! zeigt wie er das meint. Frank repräsentiert die Generation-E. Christoph von Tesla-Kompakt wird kommen und auch Moritz von Morsch hat seine Präsenz angekündigt. Bastians YouTube-Kanal heißt Ich fahre elektrisch so reist er natürlich auch zu diesem Event an. Eigens aus Österreich reist Georg Giglinger von enercab an und aus der Schweiz Patrick der bei YouTube als Tesla Kägi auftritt. Da kommt auch Beat Jau her und auch Rusty der bei YouTube unter RealRusty firmiert. Auch Christian von Chrissi & Technik kommt.

Vor allem aus der Verbrennerwelt bekannt ist Daniel von MotorWoche. Der frisch gebackene Tesla Model 3 Fahrer will auch dabei sein. Jérôme Brunell und Jana Höffner vom Podcast Electrify-BW bringen sich als Moderator:innen einzelner Programmpunkte ein. Moderatorin einer solchen Runde ist auch Caren Rettberg, einigen bekannt vom Clubhouse-Talk Tesla-Stammtisch.

Nino von buzzingDANZEI kommt eine wichtige Rolle als einer der Haupt-Moderatoren des S3XY CARS Community Events zu. David von TeslaWelt moderiert mit ihm den T&Etalk und beabsichtigt in diesem Sinne auch auf dem Messegelände mitzuwirken.

Cornelia und Prof. Dr. Volker Quaschning sind als bekannte Klimaschützer unter anderem mit einem Podcast und auch bei S3XY CARS anzutreffen. Im ähnlichen Segment ist Felix Goldbach unterwegs und wird sicher analog zu seinem YouTube-Kanal Money for Future nachhaltige Finanzthemen ins Gespräch bringen. Auch Nico Pliquett hat angekündigt, zum Event zu erscheinen. YouTube-Legende Christoph Krachten wird vor Ort sein und sicherlich auch ein paar Exemplare seines Buches Tesla oder: Wie Elon Musk die Elektromobilität revolutioniert mitbringen.

Von 11 bis 17 Uhr soll auf der Bühne ein vielfältiges Diskussions- aber auch Unterhaltungsprogramm laufen. Nicht alle, aber viele sind darin eingebunden. Zudem wird es Meet & Greets geben.

Keynote-Speaker ist der Unternehmer, Autor, Entwickler, Aktivist & Speaker Jörg Heynkes.  Er wird das Bühnenprogramm bei S3XY CARS eröffnen. Geplant sind über den Tag fünf Diskussionsrunden und auch Showeinlagen.

Kurt Sigl (Präsident des Bundesverband eMobilität) und der Vorsitzende des Bundesverband Innovativer Handwerker für erneuerbare Energien e.V. Bernd Beneke sind zum Beispiel auf dem Podium eingeplant. Aber auch andere “Nicht-YouTuber” werden an den Diskussionen teilnehmen. Das genaue Programm wird zu gegebener Zeit vorgestellt.

Doch der Austausch der Community ist das wesentliche Element der Veranstaltung. Auch Kinder werden vielfältig unterhalten. “Wir wollen nicht zu kopflastig sein und neben Weiterbildung auch zusammen Spaß erleben”, erläutert Veranstalter Timo Schadt. Das Ganze sei “keine Von-oben-nach-unten-Veranstaltung. Die Community wird nicht nur von Kanalbetreibern und Experten bestimmt. Die Community der E-Mobilisten sind wir alle zusammen.”

 

Wer noch kein Ticket hat, kann es wie folgt ordern:

Wegen pandemiebedingten möglichen Teilnehmer:innenbegrenzungen müssen zu gültigen Parktickets unbedingt auch die kostenlosen Personentickets bestellt werden. Parkplätze kosten dabei – unabhängig von der Anzahl der Insassen – 25 Euro.

Wer das Event zusätzlich unterstützen möchte, kann freiwillig für 15 Euro ein Solidaritätsticket dazu ordern und damit behilflich sein, das wirtschaftliche Risiko zu mindern, welches durch den Location-Wechsel gestiegen ist.

Im Anschluss an das Event, können geneigte E-Auto-Camper auf dem Gelände übernachten und die sanitären Anlagen benutzen. Dafür sollten Interessierte E-Auto-Fabrikat, Nummernschild und Anzahl der Übernachtenden schriftlich per E-Mail kundtun unter: info@projektmacher.de

 

FAQ

Laufend treffen beim Veranstalter Fragen zu S3XY CARS Community am 30.7.2022 ein. Die versuchen wir an dieser Stelle nach bestem Wissen zu beantworten.

Alle Infos zum Event sind auch auf s3xy-cars.de verfügbar.


Newsletter

Bleibe zu Neuigkeiten auf dem Laufenden und abonniere den kostenlosen Newsletter. Immer zum Wochenende gibt er einen Überblick der aktuellen E-Mobilitäts-Themen der zurückliegenden Woche. Newsletter-Abonnenten können zudem das T&Emagazin digital lesen – auch ältere Ausgaben.

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.