Weitere Namen des Diskussionsprogramms bei S3XY CARS Community

Das Diskussionsprogramm beim Mega-Event Ende Juli auf dem Messegelände Hannover nimmt Konturen an. Nicht wenige Elektro-Mobilitäts-Influencer – bekannt u.a. von YouTube – werden teilnehmen und sind teilweise auf der Bühne vertreten.

Zum S3XY CARS Community Event sind schon mehr als 1.500 Fahrzeug gebundene Tickets verkauft.  Mehr als 2.500 Personen werden in Elektrofahrzeugen anreisen.

Beim voraussichtlich größten Elektroauto-Community-Event am 30. Juli 2022 werden die Besucher:innen nicht nur zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch untereinander haben. Das Programm wird bis in die frühen Abendstunden laufen und in einer Party münden. Die wird in das vielleicht weltweit größte E-Autocamping übergehen.

Doch zuvor wird eine große Bühne neben dem Pavillon 32 bespielt, in dem eine Zukunftsmesse zu E-Mobilität und erneuerbare Energien zu finden sein wird.

Die meisten Diskussionsrunden können nun mit konkreten Teilnehmer:Innen verkündet werden:

Starten wird das Bühnenprogramm um 11 Uhr. Der Unternehmer und Visionär Jörg Heynkes eröffnet um 11 Uhr als Keynote Speaker das Vortrags- und Diskussionsprogramm.

Um 11.30 Uhr ist das Thema die S3XY CARS Community – Diese ist vielschichtig zusammengesetzt und bewegt sich trotzdem auf Augenhöhe mit Spaß und Verantwortung. Das erläutert Martin Hund in einem kurzen Impulsvortag. Anschließend diskutieren noch nicht weiter genannte Multiplikator:innen moderiert vom Podcaster Jérôme Brunelle. 

Tobias Bücklein, vielen bekannt als DieserDad bei YouTube, wird die anschließende Diskussionsrunde moderieren. Um 12.15 Uhr geht es um Stellschrauben der großen Politik. Was kann und muss getan werden, um die Energie- und Verkehrswende Realität werden zu lassen? Die Diskussion mit Repräsentanten der Politik, Unternehmensverbänden und Wissenschaft wird von Tobias, musikalisch aufgelockert. Namen werden ansonsten zu diesem Programmpunkt noch nicht verraten.

Um 13.15 Uhr heißt es Nachhaltiges Unternehmen. Ein Wortspiel als Appell, den die Diskussionsgäste mit ihren Firmen bereits umgesetzt haben. Die sind Nico Pliquett (2befair), Thomas Rätzke (Umweltdruckhaus Hannover) und Roland Schüren (Seed & Greet). Den ökonomischen Gesamtüberblick bringt Aktienexperte Alfred Maydorn (Der Aktionär) mit.

Um 14.15 Uhr heißt es Einfach E-mobil. Es geht darum Ängste zu nehmen vor der Elektromobilität und Einstiegshürden zu überwinden. “Jede*r schafft den Umstieg – Wir schaffen das!” ist die Schlüsselthese.

Diese Runde richtet sich insbesondere an “Frischlinge” der Elektromobilität.

Auf der Bühne finden sich die von YouTube bekannten Content Creator Leo Tiedt von Tips Tricks und More, Jens Zippel von MoveElectric, Oliver Krüger von 163 Grad und die Podcasterin Cornelia Quaschning. E-Mobilitäts-Beraterin Julia Maulhardt komplettiert die Runde. Moderieren wird den Talk Caren Rettberg. Sie ist eine der Moderator:Innen des wöchentlichen Clubhousetalks Tesla Stammtisch.

Um 15 Uhr wird es als Unterhaltungseinlage eine humoristische Kochshow von Steve Dumke & Stefan Schwunk geben: “Balkonkraftwerke wachsen nicht auf Bäumen – sie werden gebacken”.

Und um 15.30 Uhr geht es um Tesla in den Medien. Zwischen Fake News und Bildungsauftrag

Nicht alles, was wir lesen und sehen stimmt. Die Grenzen zwischen Fiktion und Information in den Medien sind oft nicht eindeutig. Medien-Insider diskutieren darüber, wie private und öffentlich-rechtliche Medienhäuser mit ihrer Verantwortung umgehen.

Ein Expertengespräch mit Christoph Krachten (YouTuber und Buchautor), Jochen Rosenkranz (ehemals Pressesprecher des Aktionsbündnisses “Mobil ohne Auto”, TV-Journalist für private und öffentlich-rechtliche Sender), Stefan Hajek (Wirtschaftswoche) Moderieren wird E-Auto-Pionierin Jana Höffner

Zum Ende von S3XY CARS Community wird um 16.15 Uhr der LADEPORT AWARD 2022 verliehen und um 16.45 Uhr findet eine Pokal-Übergabe für die weiteste Anreise und das schönste teilnehmende Fahrzeug statt.

Gegen 17.00 Uhr schließen die die Conférencier des Gesamtprogrammes David Reich (Tesla Welt) und Nino Zeidler (DANZEI), die Diskussionsrunden und überlassen einem DJ die Bühne.

Im Anschluss gibt es die große Abschlussparty.

Es handelt sich um ein durch und durch familienfreundliches Event. Auch Kinder bekommen über den Tag hinweg einiges geboten. Dazu kann ebenfalls bald weiteres veröffentlicht werden.

Für Essen und Trinken ist gesorgt. Es gibt viel zu sehen und manches auszuprobieren.

Eine Vielzahl Content-Creatoren kommen zur Veranstaltung. Hier ist eine laufend aktualisierte Liste veröffentlicht. Es besteht die Möglichkeit, viele von ihnen persönlich zu treffen. Es wird Meet & Greets geben.

Wegen pandemiebedingten möglichen Teilnehmer:innenbegrenzungen müssen zu gültigen Parktickets unbedingt auch die kostenlosen Personentickets bestellt werden. Parkplätze kosten dabei – unabhängig von der Anzahl der Insassen – 25 Euro.

Auf dem Veranstaltungsgelände wird es keine Möglichkeit zum Aufladen der tausenden von Fahrzeuge geben. Es liegt in der Verantwortung aller Anreisenden, auch die Rückreise zu planen und den Ladestand der Batterie entsprechend zu kalkulieren. 

Im Anschluss an das Event – können geneigte E-Auto-Camper auf dem Messegelände übernachten, die sanitären Anlagen benutzen und am Folgetag sogar hier frühstücken. Dafür sollten Interessierte E-Auto-Fabrikat, Nummernschild und Anzahl der Übernachtenden schriftlich per E-Mail kundtun unter: info@projektmacher.de

Eventuell noch offene Fragen werden an dieser Stelle beantwortet.

Hier die Internetseite zum Event: www.s3xy-cars.de

Anzeige

2 Gedanken zu „Weitere Namen des Diskussionsprogramms bei S3XY CARS Community

  1. Hallo,
    habe mich bereits Ende März zum Community Treffen angemeldet auch fürs eAuto-Camping. Bisher noch kein Feedback erhalten. Bis wann darf ich mit einer Bestätigung bzw. Karten rechnen?

    1. Guten Tag, wir bereiten gerade die Digitaltickets vor. Die werden elektronisch versendet, müssen dann ausgedruckt und bei Einfahrt aufs Gelände hinter die Windschutzscheibe gelegt werden. Gib uns noch ein paar Tage 🙂 LG TImo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.