BYD startet Auslieferung von 22 E-Bussen nach Deutschland

Der chinesische Elektrobus-Hersteller BYD, einer der größten Player in diesem Gewerbe, liefert 22 E-Busse nach Deutschland aus. Der BOGESTRA (Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen) und der HCR (Straßenbahn Herne-Castrop-Rauxel) haben zusammen 22 E-Busse für den öffentlichen Personennahverkehr bestellt.

Der erste Bus ist Ende Juli angekommen. An diesem sollen mehrere hundert Fahrer und Werkstattmitarbeiter geschult werden. Die Auslieferung aller Busse soll bis Oktober erfolgen.

Die Busse haben eine Kapazität von 348 kWh mit Batterien auf Lithium-Eisen-Phospat-Basis, welche eine Strecke von bis zu 200 Kilometern ohne Zwischenladung ermöglichen.

Frank Baranowski, Oberbürgermeister von Gelsenkirchen, sieht die Anschaffung der Bussen als wichtige Maßnahme: „Mit diesen Anstrengungen zur Luftreinhaltung wird die BOGESTRA dann rund zehn Prozent ihres Bus-Fuhrparks rein elektrisch betreiben und damit die Nummer eins im Ruhrgebiet sein. Und das ist ein wichtiger Beitrag zu unseren Klimaschutzaktivitäten in der Stadt“.

Gleichzeitig erweitert BDY seine Präsenz auf dem europäischen Markt mit dem Export von 23 Elektrobussen nach Oslo in Schweden und mit 10 weiteren Bussen nach Pécs in Ungarn.


Quelle: Pressemitteilung von BYD Europe // Presemitteilung des BOGESTRA


N.E.W. ist ein Gemeinschaftsprojekt des T&Emagazin in Zusammenarbeit mit dem YouTube Kanal Car Maniac von Christopher Karatsonyi 

Anzeige

Anzeige

Wer sich mit Hilfe des Empfehlungscodes ts.la/timo236 einen neuen Tesla kauft, erhält kostenloses Supercharging für 1.500 km. In diesem Zuge kann man Geld und CO₂ sparen und den T&Emagazin-Verleger Timo Schadt unterstützen, denn auch er bekommt dann kostenloses Supercharging für 1.500 km und nimmt zusätzlich an einer Verlosung bei Tesla teil.


Ein Gedanke zu „BYD startet Auslieferung von 22 E-Bussen nach Deutschland

  1. Warum gibt es keine Wechselmechanik wie bei den Wiener Postbussen der Sechzigerjahre (Bleiakkus mit 500 kg bodenseitig in der Garage hydraulisch tauschbar), eingesetzt hauptsächlich wegen nächtlicher Lärmentwicklung von Diesel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.