Teslas 2. Quartal in Europa: 700 neue Supercharger, 12 neue Standorte

Tesla Supercharger Zusmarshausen
Tesla Supercharger Zusmarshausen, Foto: Peter Lintner

Im zweiten Quartals 2021 hat Tesla seine Infrastruktur abermals erweitert. So wurden in Europa 12 neue Tesla Niederlassungen eröffnet und das Supercharger-Netzwerk wuchs mit über 700 neuen Superchargern, verteilt auf 80 gänzlich neue oder erweiterte Stationen.

Neue Tesla Standorte

Kunden können Tesla nun an den folgenden Standorten besuchen:  

  • Deutschland: Rostock und Duisburg
  • Frankreich: Montptellier 
  • Großbritannien: Cardiff, Nottingham, Chester und Guildford 
  • Norwegen: Honefoss 
  • Schweden: Umea 
  • Spanien: Sevilla und Malaga 
  • Tschechische Republik.:Prag 

Zudem wurden die Standorte Dartford, Mühlhausen, Chambery und Warschau erweitert. Sie bieten nun neben einem Showroom für Kunden auch Service Dienstleistungen vor Ort an. Tesla expandiert zudem weiter in neue Märkte. Kunden in Rumänien und Ungarn können nun einen Tesla über das jeweilige lokale Designstudio bestellen.

“Der kontinuierliche Ausbau der Tesla Infrastruktur wird sich im Laufe des Jahres weiter fortsetzen”, kündigt Tesla an.

Neue Supercharger Standorte

Im 2. Quartal Quartal wurden über 700 Supercharger an 80 Standorten in ganz Europa installiert. Tesla spricht dabei von einem “neuen Meilenstein”. Den überwiegende Großteil davon stellt die neue Supercharger Generation V3 dar, die beispielsweise das Model 3 mit der größeren Batterievariante mit bis zu 120 Kilometern elektrischer Reichweite in 5 Minuten auflädt. Die folgenden Tesla Supercharger Standorte wurden seit dem 1. April 2021 eröffnet:  

  • Deutschland: Wittenburg (Erweiterung), Lauenau (Erweiterung), Nossen (Erweiterung), Gramschatzer Wald (Erweiterung), Herzsprung (Erweiterung), Rhüden (Erweiterung), Pfaffenhofen (Erweiterung), München, Irxleben, Zusmarshausen, Illertissen, Türkheim, Gelnhausen, Erlangen, Bochum – Ruhr Park, Brunnthal, Pakethal – 179 Ladesäulen (6 V2)
  • Österreich: Thaur – 6 V2-Ladesäulen 
  • Schweiz: Cadenazzo – 6 V2-Ladesäulen 
  • Belgien: Lokeren (Erweiterung), Arlon (Erweiterung) – 20 V3-Ladesäulen  
  • Bulgarien: Sofia – 6 V3-Ladesäulen 
  • Dänemark:. Kirke Såby – 8 V3-Ladesäulen  
  • Finnland: Kokkola (Erweiterung), Karesuvanto – 8 V3-Ladesäulen
  • Frankreich: Caen (Erweiterung), Toulouse (Erweiterung), Clermont-Ferrand (Erweiterung), Orange (Erweiterung), Brive-la-Gaillarde (Erweiterung), Dardilly, Avallon, Aire de l’Abis, Blois, Le Mans, Aire des Portes d’Angers – 128 Ladesäulen (8 V2)
  • Großbritannien: Nottingham (Erweiterung), Bristol – Cribbs Causeway (Erweiterung), Rugby, Flint, Cardiff, Aberystwyth, Trentham, Trumpington – 70 V3-Ladesäulen
  • Irland: Cork – 4 V3-Ladesäulen  
  • Island: Egilsstaðir, Vatnagardar – 5 Ladesäulen (2 V2) 
  • Italien: Brindisi (Erweiterung), Palmanova (Erweiterung), Carsoli Oricola, Oristano, Catania, Olbia – 40 Ladesäulen (16 V2)
  • Niederlande: Hengelo – 12 V3-Ladesäulen  
  • Norwegen:  Skei (Erweiterung), Skjåk (Erweiterung), Dombås (Erweiterung), Brokelandsheia (Erweiterung),Skien, Gjøvik, Brekkvasselv, Oslo Central – Sentrum P-hus, Fokserød, Honningsvåg, Stryn, – 106 V3 Ladesäulen 
  • Polen. Lucmierz – 8 Ladesäulen (4 V2)  
  • Rumänien. Timisoara, Bukarest, Pitesti, Sibiu – 24 V3-Ladesäulen 
  • Schweden. Uddevalla (Erweiterung), Varberg, Sundsvall West – 40 V3-Ladesäulen 
  • Spanien. Barcelona – 2 V3-Ladesäulen 
  • Tschechische Republik. Plzen, Kamenný Újezd, Lovosice – 22 Ladesäulen (6 V2)  

Produkt-Update: Beheiztes Lenkrad für das Model 3 

Model 3 Long Range und Performance sind jetzt mit einem beheizbaren Lenkrad ausgestattet. Zusammen mit den beheizten Sitzen vorne und hinten, sowie den beheizten Seitenspiegeln, vervollständigt dieses nun den Allwetter-Komfort als Teil der Premium-Innenraum-Option. Kunden eines Model 3 Standard Plus können ihr Fahrzeug über die Tesla-App per Freischaltoption upgraden. 

Am 10. Juni wurde zudem das Model S Plaid, das Anfang 2022 in Europa verfügbar sein wird, an die ersten US-Kunden ausgeliefert. Das Video zum Event findet sich hier

Quelle: Tesla

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.