Zum Ablauf S3XY CARS Community

Die Programmkommission des voraussichtlich größten E-Auto-Treffens am 30. Juli 2022 auf dem Messegelände Hannover war nicht untätig. Antonino Zeidler, David Reich und Timo Schadt haben in den vergangenen Wochen das Bühnenprogramm von S3XY CARS Community weiter entwickelt und bereits zahlreiche Diskussionsrunden konkret verabredet. Nicht wenige Elektro-Mobilitäts-Influencer – bekannt u.a. von YouTube – werden teilnehmen und sind teilweise auf der Bühne vertreten.

Einige Gäste sind noch angefragt und Podien somit nicht final besetzt. Dennoch kann der grobe Ablauf der Veranstaltung bereits veröffentlicht werden. Alle Angaben sind aber noch ohne Gewähr.

 

Der Veranstaltungstitel ist eine Anspielung auf die realisierten und geplanten Tesla-Fahrzeuge. Doch auch Elektrofahrzeuge anderer Hersteller sind bei der Veranstaltung ausdrücklich willkommen.

Es handelt sich um ein durch und durch familienfreundliches Event. Auch Kinder bekommen einiges geboten. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Es gibt viel zu sehen und manches auszuprobieren.

Neben dem Austausch unter der Community wird jedoch auch auf der Bühne so einiges geboten:

 

Ab 9 h: Anfahrt auf dem Parkplatz, ganztägig Wiedersehen, Kennenlernen, Fachsimpeln…

11 h: Begrüßung durch die Programmmoderatoren David Reich (Tesla Welt) und Nino Zeidler (DANZEI),

Eröffnung der Zukunftsmesse zu E-Mobilität & Erneuerbaren Energien

11.15 h: Keynote von Jörg Heynkes

11.45 h: “S3XY CARS Community”

Einführungsvortrag von Martin Hund (T&Emagazin)

Community ist vielschichtig zusammengesetzt und bewegt sich trotzdem auf Augenhöhe mit Spaß und Verantwortung anschließend Diskussion mit Content Creators

12.30 h: “Stellschrauben der großen Politik” Was kann und muss getan werden, um die Energie- und Verkehrswende Realität werden zu lassen? Diskussion mit Repräsentanten der Politik, Unternehmensverbänden und Wissenschaft, Moderation: Tobias DieserDad (mit musikalischen Einlagen)

13.30 h: “Nachhaltiges Unternehmen” Nachhaltig ausgerichtete Unternehmer:innen im Gespräch

14.15 h: “Einfach E-mobil”, Ängste nehmen vor der Elektromobilität. Einstiegshürden überwinden  – Wir schaffen das! Diskussion mit Multiplikatoren der Elektromobilität, Moderation: Caren Rettberg

15 h: Kochshow Balkonkraftwerke wachsen nicht auf Bäumen – sie werden gebacken

von Steve Dumke & Stefan Schwunk – eine besondere Unterhaltungseinlage

15.30 h: “Tesla in den Medien. Zwischen Fakenews und Bildungsauftrag” 

Nicht alles, was wir lesen und sehen stimmt. Die Grenzen zwischen Fiktion und Information in den Medien sind oft nicht eindeutig. Medien-Insider diskutieren darüber, wie private und öffentlich-rechtliche Medienhäuser mit ihrer Verantwortung umgehen. Ein Expertengespräch mit Medienschaffenden

16.15 h: Verleihung des LADEPORT AWARD 2022

16.45 h: Pokal-Übergabe (für weiteste Anreise, schönstes teilnehmendes Fahrzeug)

17.00 h: Verabschiedung durch David und Nino

anschließend DJ

19.00 h: Große Abschlussparty

 

Wer konkret an den Diskussionsrunden teilnimmt wird voraussichtlich in den kommenden Tagen veröffentlicht. “Die Reihen sind grundsätzlich geschlossen, aber die letzten Zusagen fehlen noch”, erläutert Veranstalter Timo Schadt: “Ein klein wenig spannend wollen wir es ja auch machen…”

Wer noch kein Ticket hat kann es wie folgt ordern:

Wegen pandemiebedingten möglichen Teilnehmer:innenbegrenzungen müssen zu gültigen Parktickets unbedingt auch die kostenlosen Personentickets bestellt werden. Parkplätze kosten dabei – unabhängig von der Anzahl der Insassen – 25 Euro.

Im Anschluss an das Event – können geneigte E-Auto-Camper vor der Halle übernachten, die sanitären Anlagen benutzen und am Folgetag sogar hier frühstücken. Dafür sollten Interessierte E-Auto-Fabrikat, Nummernschild und Anzahl der Übernachtenden schriftlich per E-Mail kundtun unter: info@projektmacher.de

Eventuell noch offene Fragen werden an dieser Stelle beantwortet.

Hier die Internetseite zum Event: www.s3xy-cars.de

 


 

In der Ausgabe 14 des T&Emagazin, finden sich spannende Themen rund um E-Mobilität, Tesla und regenerative Energien.

Die Zeitschrift hat 68 Seiten und ist prall gefüllt mit Berichten zu Themen der Elektromobilität und zu regenerativen Energien.

Ein Exemplar der Ausgabe 14 kann gegen Versandkostenübernahme hier bestellt werden.

5 Exemplare10 Exemplare und 20 Exemplare zum Weiterverteilen zu geringen Mehrkosten.

Zu den Inhalten aller vorherigen, älteren Ausgaben geht es hier.

 

 

 

 

 

 

Inhalt der 14. Ausgabe:

  • Leser-Reaktionen
  • Editorial – Ein wirkliches Privileg
  • Tesla Welt – News des Quartals
  • Tesla – Eröffnung & Delivery Event Gigafactory Grünheide
  • Rede von Elon Musk
  • Tesla – Interview mit Jörg Steinbach
  • Die Herausgeber – Tesla Fahrer und Freunde (TFF) e.V.
  • Die Herausgeber – Tesla Owners Club Helvetia (TOCH)
  • S3XY CARS Community – Alles zum großen E-Auto Event
  • Elektroauto Guru – Warum sind E-Autos eigentlich so flott?
  • Elektromobilität – WLTP-Reichweitenschwindel
  • Elektromobilität – Car Maniac E-Auto-Tests
  • Veranstaltungen – Saus & Schmaus Brandenburg electric
  • Innovator – 6.000 Hände an Franz Liebmanns Lenkrad
  • Klimaschutz – Elektromobile Bahnerfahrungen
  • Klimaschutz – Wie umweltfreundlich ist die Bahn eigentlich?
  • T&Etalk – Rückblick: Ökostrom selber erzeugen & vermarkten
  • T&Etalk – Rückblick: Kostenlos Tesla fahren! – ist das verwerflich?
  • T&Etalk – Ausblick: Aktien zu E-Mobilität & Energie
  • T&Etalk – Ausblick: E-Fahrzeug Design
  • Klimaschutz – Gefährdet Tesla die Wasserversorgung?
  • Klimaschutz – Prof. Quaschning: Putins Krieg und unser Öl und Gas
  • Klimaschutz – Erfahrungsbericht PV, Wärmepumpe & E-Auto
  • Zukunftstrends – Trends formen unsere Welt
  • Wirtschaft – Interview mit Presse-Großhändler Carsten Müller
  • Technophilosoph – Dr. Mario Herger zu Lügen der Autokonzerne
  • Wirtschaft – E-Flugzeug: Die leise Revolution am Himmel
  • Reisebericht – Über die Alpen mit Model X und Wohnwagen
  • Reisebericht – Alles für die Katz: Harus Abenteuer im Tesla
  • Fanboy – Gabor Reiter: E-Mobilität in Deutschland
  • … und einiges mehr

 

Anzeige

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.